Der Studienabschluss Bachelor of Fine Arts (B.F.A.)

Der Bachelor der freien Künste / Bachelor of Fine Arts ist für jeden, der ein künstlerisches Studium, wie das der Malerei, Fotografie, Medienkunst, etc. anbietet eine gute Lösung. Hier werden künstlerische Theorie und Praxis miteinander verknüpft. Die theoretisch orientierten Kurse dienen der Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und Kunstgeschichte, während die wissenschaftlich orientierten Kurse der Analyse von Kunstwerken dienen. In den praktischen Kursen werden die Studenten dazu angehalten selbst verschiedene Kunstgegenstände herzustellen.

Welcher künstlerische Bereich nun Schwerpunkt dieser Praxis ist (ob Malerei, Bildhauerei, Fotografie, ...) legt jede Hochschule individuell fest.
Generell legen die Hochschulen jedoch Wert darauf, dass die Studenten in der Lage sind, möglichst alle Bereiche einmal ausprobieren zu können, um ihnen die Wahl des späteren Schwerpunktes zu erleichtern. Damit die Studenten im späteren Berufsleben auch wirtschaftlich erfolgreich sind, wird ihnen in den Kursen auch die Kenntnis vermittelt, wie man sich selbst und seine Kunstwerke optimal vermarkten kann. Aus diesem Grund sind auch verschiedene Praktika im In - und Ausland für diesen Studiengang obligatorisch. Hier besteht auch die Möglichkeit eines Auslandssemesters.

Die Bewerbung für einen Studiengang mit dem Abschluss des Bachelor of Fine Arts erfolgt mittels einer künstlerischen Mappe, in der der jeweilige Bewerber einige seiner Arbeiten abgeben muss. Welcher Art diese Arbeiten sein sollen, ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Findet die Mappe eines Bewerbers Gefallen, erfolgt meist ein persönliches Gespräch, um die persönliche und fachliche Eignung des Bewerbers festzustellen. Aus diesem Grunde spielt der Numerus Clausus an den meisten Hochschulen eine eher untergeordnete Rolle.

Wie bei allen Bachelorabschlüssen beträgt die Regelstudienzeit für den Bachelor of Fine Arts sechs Semester. Der Abschluss wird durch den Erwerb einer Anzahl von Kredit -/ Leistungspunkten und durch das Verfassen einer Bachelorarbeit erreicht.

Absolventen des Bachelor of Fine Arts schlagen in der Regel den beruflichen Weg eines frei schaffenden Künstlers ein. Hierbei ist häufig ein langer Atem gefragt, um sich in der Künstlerwelt zu etablieren. Wem dies finanziell zu unsicher ist, hat die Möglichkeit sich für einen künstlerischen Beruf in kulturellen Einrichtungen, wie beispielsweise Museen oder Theatern zu bewerben. Aber auch im Bereich der Wissenschaft und Forschung ist für Absolventen des Bachelor of Fine Arts etwas zu finden.

Weitersagen heißt unterstützen:



APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Kontakt / Impressum

© FH-Studiengang.de 2017 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren