Der Studienabschluss Master of Music (M.Mus)

Master

Der Master of Music kann im Anschluss des Bachelors of Music erfolgen und wird in zwei verschiedenen Ausrichtungen angeboten: zum einen als künstlerisch - praktisch orientierter und zum anderen als wissenschaftlich orientierter Studiengang. Neben dem Bachelor of Music wird zudem von den meisten Hochschulen das Bestehen einer Eignungsprüfung, sowie der Nachweis guter Deutschkenntnisse verlangt, da die Studenten einen für die Hochschulen recht kostspieligen Einzelunterricht im ihren künstlerisch - praktischen Fächern erhalten.

Wie alle anderen Masterstudiengänge auch ist der Master of Music modular aufgebaut. Dies bedeutet dass den Einzelfächern mehrere zu belegende Module zugeordnet werden. Hierbei wird zwischen Basismodulen, Wahlmodulen und wahlobligatorischen Modulen unterschieden. Die Basismodule dienen der Vermittlung von Grundkenntnissen und müssen daher von allen Studierenden belegt werden, während die wahlobligatorischen Module die Auswahl verschiedener Module anbieten, von denen ein festgelegter Prozentsatz belegt werden muss. Die Wahlmodule sollen das Studium ergänzen und auf die individuellen Bedürfnisse der Studenten abstimmen.

Legt man im Master of Music den Wert auf eine künstlerisch - praktische Ausbildung, wird vor allem auf den Bereich der Solo - Instrumentalmusik mit einem bestimmten Schwerpunktinstrument geachtet. Hinzu kommt der Unterricht im Gesangsbereich (Solo - und Chorgesang), Komposition, Orchestermusik und der Interpretation von Musikstücken.

Im Bereich der wissenschaftlichen Orientierung stehen musikpädagogische Fragestellungen, wie auch Theologie und Analyse musikalischer Inhalte im Mittelpunkt. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, statt eines bestimmten Hauptinstruments den Fokus auf einen bestimmten Musikstil zu richten.

In beiden Bereichen müssen zudem noch Praktika absolviert werden. Hierbei wird häufig die Arbeit mit Kindern oder die Chor - und Orchesterleitung erprobt.
Master of Music Absolventen haben die Möglichkeit einen künstlerischen Beruf zu wählen oder aber im Bereich der Musikpädagogik oder der Musiktherapie tätig zu werden. Die Regelstudienzeit für diesen Masterstudiengang beträgt vier Semester, wodurch der Abschluss auch mit dem Verfassen einer Masterarbeit erreicht wird.

Weitersagen heißt unterstützen:



Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen