DPO - Diplomprüfungsordnung

Defintion Diplomprüfungsordnung:

Eine Diplomprüfungsordnung wird von jeder Hochschule für jeden Studiengang separat erstellt und enthält die Rahmenbedingungen und alle Regeln für den jeweiligen Studiengang. So kann man in einer Diplomprüfungsordnung u.a. die Regelstudienzeit des Studiengangs, den Studienaufbau und natürlich die Zulassungsvoraussetzungen für die zu absolvierenden Prüfungen (sowohl Vordiplom, als auch Diplomsprüfungen) nachlesen .

Diplomstudiengänge:

Diplom Sozialarbeiter





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen