Eine Frauenbeauftrage ist eine Frau, die sich in Institutionen z.B. an einer Universität für die Gleichstellung von Frauen und Männern einsetzt. Sie kontrolliert insebesondere, ob die gesetzlich geregelte Gleichstellung von Frau und Mann, in der jeweiligen Institution auch in die Realität umgesetzt wird und vertritt im jeweiligen Gremium die Belange von Frauen. Die Frauenbeauftragte berät und unterstützt die Frauen ihrer Institution.



Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen