Berufsbegleitendes Studium / Hagener Masterstudium Management

Ziel des Hagener Masterstudium Management ist es, den Studenten das zentrale theoretische, sowie konzeptionelle und instrumentelle Wissen aus dem Bereich der Unternehmensführung zu vermitteln. Gedacht ist dieses Studium deswegen für alle Führungskräfte, welche eine weitere Qualifikation anstreben.

Diejenigen, welche sich zum ersten Mal intensiv mit Managementproblemen befassen müssen, werden durch das Hagener Masterstudium Management die Möglichkeit erhalten, handlungsorientierte Entscheidungen zu treffen. Insbesondere Führungskräfte, welche kein betriebswirtschaftliches Studium abgeschlossen haben, sondern ein Hochschulstudium in einem technisch-naturwissenschaftlichen oder einem geisteswissenschaftlichen Bereich erworben haben, sind die Zielgruppe des Hagener Masterstudium Management.

Bereits vorhandene fachspezifische Qualifikationen aus dem Bereich der Betriebswirtschaft können berufsbegleitend und systematisch um Managementkenntnisse erweitert und aktualisiert werden.


Details Hagener Masterstudium:

Voraussetzungen Nur unter bestimmten Voraussetzungen findet eine Zulassung zum Hagener Masterstudium Management statt. Alle Bewerberinnen und Bewerber, welche bereits einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss an einer Hochschule erworben haben und mindestens eine einjährige Berufserfahrung nachweisen können, können zu diesem Studiengang zugelassen werden. Zudem können Absolventen von akkreditierten Bachelorausbildungsgängen an Berufsakademien zugelassen werden. Allerdings ist es hierfür erforderlich, mindestens die Note befriedigend nachzuweisen und darüber hinaus den Nachweis über eine mindestens einjährige Berufserfahrung erbringen zu können.
Studieninhalte Im Hagener Masterstudium Management werden alle aktuellen Inhalte aus sieben zentralen Managementbereichen sowohl theoretisch als auch praxisrelevant vermittelt. Dabei sind unterschiedliche Lernmodule in den verschiedenen Semestern vorgesehen.

Das erste Semester beginnt mit dem Modul Unternehmensführung, Planung und Controlling. Darüber hinaus werden sich die Studenten mit der Organisation und Führung, der Unternehmensführung und dem Personalvermögen, den Grundlagen des Marketing, dem Informationsmanagement und der Unternehmensführung sowie der Einführung des Projektmanagement und den gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Unternehmensführung befassen.

Im zweiten Semester des Hagener Masterstudium Management erwartet alle Studenten unter anderem das Thema der strategischen Planung sowie das Erlernen von Instrumenten im Bereich des Controlling. Außerdem wird Wissen aus den Bereichen Vernetzung von Organisations- und Führungsbeziehungen, dynamische Personalwirtschaft und gesamtheitliche Personalentwicklung sowie strategische Marketingplanung vermittelt.

Um neue Qualifikationen und Kompetenzen zu erwerben, sind dann im dritten Semester unter anderem die Themen Internationales Management, Internationales Marketing sowie Internationales Krisenmanagement vorgesehen.

In jedem Lehrmodul gibt es nochmals eine Unterteilung in verschiedenste Themen, welche hier behandelt werden.

Das Hagener Masterstudium Management setzt sich aus unterschiedlichen Leistungen zusammen, welche während des Studiums erbracht werden müssen. Vor allem die erfolgreiche Bearbeitung von Einsendearbeiten ist Bestandteil dieses Fernstudiums. Hierfür wird es in den ersten drei Semestern zu jedem der Module eine Einsendearbeit geben, so dass die Studenten insgesamt auf 21 Einsendearbeiten kommen. Nur dann, wenn alle Aufgaben erfolgreich bearbeitet wurden, findet die Zulassung zu den Klausuren nach dem zweiten und dritten Semester statt.

Verpflichtend für alle Studenten ist, an den Seminaren, welche die einzelnen Module begleiten, teilzunehmen. Am Ende des zweiten und des dritten Semesters gibt es Prüfungen, welche jeweils aus einer vierstündigen Klausur bestehen. Diese bezieht sich auf die Inhalte der vorangegangenen Semester. Ebenso Bestandteil des Hagener Masterstudium Management ist eine Hausarbeit, welche schriftlich am Ende des dritten Semesters angefertigt werden muss. Diese Hausarbeit ist eine wichtige Voraussetzung für die Anfertigung der Masterarbeit. Hierfür wird die Hausarbeit in einer Gruppenarbeit erstellt und sollte mindestens 20 DIN-A4-Seiten betragen.

Im vierten Semester findet die Masterprüfung statt, welche aus der schriftlichen Masterarbeit sowie der mündlichen Präsentation besteht.
Studiendauer Das Hagener Masterstudium Management dauert in der Regel vier Semester. Dabei gilt für die Kurse in den ersten drei Studienabschnitten, dass das Wissen in einem betreuten Fernstudium erworben wird. Alle Studenten bekommen darüber hinaus kursbezogenes und schriftliches Studienmaterial zugesendet. Die Bearbeitung erfolgt hier unter individueller Zeiteinteilung in einem selbstständigen Rahmen. Das vierte und letzte Semester widmet sich dann ganz der Bearbeitung einer kleinen kooperativen Hausarbeit, der Masterarbeit sowie deren mündliche Präsentation.

Als sinnvolle Ergänzung gibt es im Hagener Masterstudium Management während der ersten drei Semester halbtägige Präsenzseminare. Diese werden persönlich von den Dozenten durchgeführt und finden hauptsächlich an Wochenenden statt.
Abschluss Wer das Hagener Masterstudium Management mit Erfolg besucht, bekommt nach der Absolvierung der Prüfungsleistungen den akademischen Abschluss Master of Science (M. Sc.). Dadurch, dass dieser Abschluss auch international anerkannt ist, eröffnen sich für die Studenten im Arbeitsleben vollkommen neue Möglichkeiten.
Anbieter Fernuni Hagen


Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen