Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Master Gesundheitsökonomie

APOLLOn Hochschule

Das Gesundheitswesen ist der Wachstumsmarkt Nr. 1 unter allen Branchen. Bereiten Sie sich mit einem umfassenden Fernstudium zum Master Gesundheitsökonomie auf einen Einstieg in die Gesundheitswirtschaft vor – auf mittlerer oder oberer Führungsebene.

Der konsekutive Fernstudiengang Master Gesundheitsökonomie (M. A.) vervollständigt Ihr in einem entsprechenden Bachelorstudium erlerntes Wissen. Dieser Studiengang verfolgt das Ziel, Ihnen fundierte fachwissenschaftliche Kenntnisse und analytisch-methodische Expertise im Bereich der Gesundheitsökonomie zu vermitteln.

Im oberen Management der Gesundheitswirtschaft gehört es zum Kerngeschäft, die wirtschaftliche Lage zu analysieren und zu bewerten, mögliche Potentiale zu entdecken und darauf aufbauend individuelle Strategien zu entwickeln. Diese Fähigkeit gepaart mit allgemeinen Management-Know-how und persönlichen Soft-Skills ermöglicht Ihnen die beste Ausgangsposition.

Details Master Gesundheitsökonomie:

Voraussetzungen: Zulassungsvoraussetzung ist ein erfolgreicher Abschluss des Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.) oder eines ähnlichen Studiengangs. Bewerber mit anderen Bachelorabschlüssen können mit einer Nachqualifizierung (Propädeutikum) den Master Gesundheitsökonomie (M. A.) studieren.
Dauer: 24 Monate (120 Credits)
Inhalte: Im berufsbegleitendem Fernstudium zum Master Gesundheitsökonomie (M. A.) erwerben Sie branchenspezifisches Wissen, wie bspw. Gesundheitstechnologie, Institutionsökonomie, Recht und Versorgungsmanagement. Weitere Lerninhalte sind Methodenkompetenzen der Gesundheitsforschung, Strategische Entwicklungsprozess in Unternehmen sowie Finanzierung und Versorgung.

In Wahlfächern können Sie sich zusätzlich in Bereichen wie Healthmarketing, Logistik und Beschaffungsmanagement, Unternehmensführung oder Wissens- und Netzwerkmanagement spezialisieren.
Titel: Master Gesundheitsökonomie
Studienformen: Fernstudium / berufsbegleitend / Blended Learning
International: Der Master ist international anerkannt. Die APOLLON Hochschule arbeitet mit dem international anerkannten European Credit Transfer System (ECTS). Das ECTS ist ein europäisches System zur Anerkennung Ihrer Studienleistungen an internationalen Hochschulen.
Voraussetzungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium, zwei Jahre Berufserfahrung, Nachweis guter PC- und Englischkenntnisse
Abschluss: Master Gesundheitsökonomie (M. A.)
Lernziele: Im Fernstudium zum Master Gesundheitsökonomie (M. A.) werden Sie dazu befähigt, gesundheitsökonomisches Wissen als Reflexionswissen und instrumentelles Wissen zu nutzen und auf Lösungen von Praxisproblemen anzuwenden. Sie können neue Interventionskonzepte, etwa im Bereich der Versorgung, entwickeln und können Organisations- und Managementabläufe analysieren und gestalten.
Kosten: 307,- EUR/Monat (Vollzeitstudium in 24 Monaten)
253,- EUR/Monat (Teilzeitstudium/Fernstudium in 36 Monaten)
Die Hochschule: Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft bietet Fernstudiengänge und Hochschulzertifikatskurse speziell für die Gesundheitsbranche an.

Das Portfolio umfasst die Studiengänge "Bachelor Gesundheitsökonomie", „Bachelor Gesundheitstourismus", „Master Gesundheitsökonomie“, Master of Health Economics" und "Master of Health Management" mit 420 CME-Fortbildungspunkten für Ärzte, alle im Fachbereich Gesundheitsökonomie. Für diejenigen, die sich schnell und gezielt neue Karriereoptionen erschließen möchten, stehen fachspezifische Hochschulzertifikatskurse auf akademischem Niveau in Bereichen wie Management, kaufmännisches Wissen, Healthmarketing, Soft-Skills oder Public Health mit bis zu 176 CME-Fortbildungspunkten zur Wahl – ohne Teilnahmevoraussetzungen.
Studienservice: Von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr:
+49 (0)421 / 378 266 – 150
Informationen: www.apollon-hochschule.de
APOLLOn Hochschule



Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen