Bachelor Business Psychology

Bachelor Psychologie

Das Verhalten des Menschen im wirtschaftlichen Kontext wird für Unternehmen immer bedeutender. Einerseits lassen sich mit entsprechenden Expertenkenntnissen Fragen im Personalmanagement entscheiden und günstige Arbeitsumstände schaffen und andererseits werden Marketing und Unternehmenskommunikation dadurch beeinflusst. Wer sich für diese interdisziplinäre Mischung aus Wirtschaftslehre und Psychologie interessiert, der findet am Standort Düsseldorf der Hochschule Fresenius das Studienangebot der Business Psychology (Wirtschaftspsychologie) B.A. vor.

In diesem Vollzeitstudium werden beide Disziplinen miteinander verbunden. Im Laufe des Studiums entscheiden Studenten, ob sie den Schwerpunkt auf die Personalpsychologie oder die Werbepsychologie legen möchten.

Außerdem ist es möglich, an Partner-Hochschulen an den Standorten New York oder Shanghai ein Auslandssemester zu absolvieren und dabei weitere Teilbereiche der Wirtschaftspsychologie genauer zu erfassen. Für ein Auslandssemester muss die entsprechende Eignung nachgewiesen werden. Abgeschlossen wird der Studiengang mit dem Bachelor of Arts, der auch einen beruflichen Einstieg in den europäischen Markt ermöglicht.

Direkt zum Anbieter der Hochschule Fresenius wechseln

Details zum Bachelorstudium:

Voraussetzungen Um das Bachelorstudium Business Psychology (Wirtschaftspsychologie) aufzunehmen, müssen Sie eine Berechtigung zum Hochschulstudium nachweisen. Das kann mit einer Fachhochschulreife oder einer Hochschulreife erfolgen. Nach dem Einreichen einer Studienplatzbewerbung mit Lebenslauf, Foto, den Nachweisen und Bewerbungsbogen wird dann in einem internen Prüfverfahren an der Hochschule Fresenius über die Einschreibung entscheiden.
Studienbeginn- und Dauer Sie können sich zum Wintersemester und Sommersemester an der Fresenius Hochschule am Standort Düsseldorf zu diesem Studiengang anmelden. Das Studium dauert anschließend sechs Semester und wird in Vollzeit absolviert. Über eine Dauer von drei Jahren werden Sie zwischen 30 und 40 Stunden pro Woche für das Studium benötigen.
Studieninhalte: Alle Studieninhalte werden in Düsseldorf an der Hochschule Fresenius in Vorlesungen und Seminaren vermittelt. Dabei verteilen sich Lerninhalte beider Fachbereiche auf die sechs Semester und werden noch um den Erwerb wichtiger Soft Skills erweitert. Im Rahmen der Wirtschaftslehre werden jene Bereiche behandelt, für die die Psychologie von Bedeutung ist. Dieser Themenbereich ist unter der Wirtschaftspsychologie zusammengefasst. Aus dem Fachbereich Psychologie stammen die Studieninhalte der allgemeinen und pädagogischen Psychologie, der Statistik, der Diagnostik und der Methodenlehre. Ergänzend dazu werden Soft Skills in Form von Präsentationstechniken, Verhandlungsführung, Personalführung und Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens behandelt. Aufgrund der Wahl des Schwerpunkts durch die Studenten im Fach Business Psychology (Wirtschaftspsychologie) werden außerdem weitere Module belegt. Auch ein Auslandssemester setzt einen weiteren Schwerpunkt. Dieser kann sich dem Marketing Management oder der Personalpsychologie zuwenden.
Abschlusstitel Der Bachelor of Arts wird Ihnen am Ende des Studium der Business Psychology (Wirtschaftspsychologie) verliehen. Hierzu müssen Sie alle Module erfolgreich abschließen und eine Bachelorarbeit anfertigen. Der Studienabschluss B.A. ist international anerkannt und die Berechtigung zur Aufnahme eines Aufbaustudiums an einer europäischen Hochschule mit entsprechendem Fachangebot.
Weblink Hochschule Fresenius


Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen