Diplom Sozialarbeiter

Allgemein Der Diplom-Sozialarbeiter und Sozialpädagogen übernehmen mittlere bis gehobene Führungspositionen in sozialen und gesellschaftlichen Einrichtungen. Das Tätigkeitsfeld geht dabei von Jugendarbeit über Ausländerintegration bis hin zu Familienhilfe und Krankenhilfe.

Voraussetzungen Fachhochschulreife
Eine vom Landesministerium als mindestens gleichwertig anerkannte Vorbildung
Dauer Durchschnittsstudiendauer auf einer Fachhochschule liegt bei acht Semestern
Dort integriert sind zwei praktische Semester und eventuell ein Auslandssemester
Studienfächer - Soziologie
- Psychologie
- Gesellschaftslehre
- Pädagogik
- Sozialplanung
- Sozialmanagement
- Rechtswissenschaften

Schwerpunktfächer aus dem Hauptstudium die je nach FH variieren können bestehen aus dem Schwerpunkt der späteren Tätigkeit, oder des Hauptaufgabenfeldes der Tätigkeit bei der man unter anderem das Studium neben der Ausbildung macht.
Titel An der FH Diplom Sozialarbeiter / Sozialpädagoge
Studienform - Fernstudium
- Präsenzstudium
- Teilzeitstudium
- kombinierte Ausbildung
International Ist das Diplom in etwa etwa mit einem Bachelor vergleichbar, ein Unidiplom mit einem Masterabschluss, am stärksten ist das FH Diplom mit dem Bachelor of social works vergleichbar
Einsatzmöglichkeiten - Soziale Einrichtungen
- Jugendarbeit
- Verwaltung meistens bei öffentlichen Einrichtungen
- Wohlfahrtspflege
- Familienpflege / Frauenhäuser
- Behinderten- und Krankenpflege
Webtipp Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung der Hochschule Neubrandenburg


Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern

© fh-studiengang.de 2013
Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen