Vollzeit - Berufsbegleitendes Studium - Abendstudium in Mecklenburg-Vorpommern. Finden Sie Hochschulen und Bildungsanbieter rund um ein Studium in Mecklenburg-Vorpommern und Umgebung.

Direkt zur Anbieterliste für Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern liegt im Nordosten von Deutschland und ist ein sehr dünn besiedeltes und strukturschwaches Bundesland. Für ein Studium in Mecklenburg-Vorpommern sprechen jedoch die sehr geringen Lebenshaltungskosten und die touristisch bedeutsamen Ostseeinsel und -strände.

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Die Bevölkerung von 1,6 Millionen Menschen verteilt sich zum größten Teil auf kleine Dörfer und Städte. Rostock ist die einzige Großstadt des Bundeslandes und gleichzeitig ein wichtiger Wirtschafts- und Bildungsstandort. Die Landeshauptstadt ist jedoch Schwerin mit dem Sitz der Landesregierung und dem malerischen Schweriner Schloss, jedoch ohne eigene Universität. Eine Arbeitslosenquote von rund elf Prozent macht die Suche nach einem Studentenjob nicht unbedingt leicht. Wirtschaftlich starke Regionen sind die Küstenstreifen mit einem starken Tourismus und einer ausgeprägten maritimen Wirtschaft. Auch die Lebensmittelindustrie in den nördlichen Landkreisen ist ein wichtiger Arbeitgeber. Zukunftsorientierte Unternehmen kommen aus der Wind- und Solarenergie, der Medizintechnik und Biotechnologie. Nach der Kreisgebietsreform im Jahr 2011 gibt es in Mecklenburg-Vorpommern sechs Landkreise und die beiden kreisfreien Städte Rostock und Schwerin.

Studieren in Mecklenburg-Vorpommern

In Greifswald und Rostock befinden sich die beiden Universitäten des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Darüber hinaus haben sich einige Hochschulen mit verschiedenen Ausrichtungen in Städten wie Neubrandenburg, Schwerin und Stralsund angesiedelt. Seit fast 20 Jahren sind die Störtebeker-Festspiele in Ralswiek ein Magnet für Touristen aus dem ganzen Land. Beim Studieren in Mecklenburg-Vorpommern sind kulturell die Theaterhäuser in Rostock, Anklam, Schwerin, Parchim und Greifswald die erste Adresse. Außerdem gibt es im ganzen Land verteilt einige bedeutende Museen, wie das Ozeaneum in Stralsund, die Kunsthalle Rostock und das in Ribnitz-Damgarten befindliche Bernsteinmuseum. Jährlich stattfindende Großveranstaltungen sind die klassischen Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, die Hanse Sail in Rostock und das Fusion Festival in Lärz. Für jede Menge Erholung sorgen Ausflüge an die Mecklenburger Seenplatte, die Ostseeküste und auf die Inseln Rügen, Usedom und Fischland Darß-Zingst.

Anbei finden Sie Bildungsanbieter mit akademischen Studienangeboten in Mecklenburg-Vorpommern. Die Sortierung der Bildungsanbieter erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Wenn Sie nur Hochschulen mit Studienangeboten für ein berufsbegleitendes Studium / Abendstudium in Mecklenburg-Vorpommern suchen so finden Sie diese auf der Übersichtsseite Hochschulen.

Für eine Sortierung nach einzelnen Großstädten in Mecklenburg-Vorpommern nutzen Sie bitte die folgende Auflistung:

- Rostock
- Schwerin

Anbieter in Mecklenburg-Vorpommern:

Info

Baltic College Das Baltic College ist eine Hochschule in privater Trägerschaft. Gegründet wurde sie 2001 in Güstrow und wurde 2004 vom Land Mecklenburg-Vorpommern als erste private Fachhochschule in diesem Bundesland anerkannt. Das Baltic College befindet sich an zwei Standorten: Potsdam (Brandenburg) und Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern).

Info

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald ist eine der ältesten mitteleuropäischen Universitäten. Sie wurde bereits im Jahr 1456 gegründet. Heute sind an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald rund 12.000 Studierende eingeschrieben. Insgesamt fünf Fakultäten bestehen an der Universität, an deren Spitze in der Regel jeweils ein Dekan, Prodekan und Studiendekan stehen.

Info

Fachhochschule Stralsund Insgesamt bietet die Fachhochschule Stralsund drei Fachbereiche Elektrotechnik/ Informatik, Maschinen und Wirtschaft. Das hier angebotene attraktive Studienangebot umfasst internationale Bachelor- und Masterstudiengänge.

Info

Hochschule Neubrandenburg Die Fachhochschule Neubrandenburg ist neben den Hochschulen in Wismar und Stralsund eine von drei Fachhochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Sie wurde am 1. September 1991 gegründet und bietet mittlerweile 14 Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor und Master an. Das Verhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden ist von einer eher familiären Atmosphäre geprägt.

Info

Hochschule Wismar - WINGS Die Hochschule Wismar in Form des Weiterbildungszentrum Wismar die Wismar International Graduation Service GmbH (kurz WINGS) bietet Studenten ein äußerst breites Angebot an Fernstudiengängen in den Disziplinen Wirtschaft, Technik und Gestaltung an. Die angestrebten Abschlüsse sind die international anerkannten akademischen Grade Bachelor und Master.

Info

Universität Rostock Bei der Universität Rostock handelt es sich um die drittälteste Hochschule bundesweit sowie die älteste Uni im Ostseeraum. Ursprünglich wurde die Hochschule im Jahr 1419 von den Herzögen Johann IV ...



Jetzt gratis Studienführer und Probelektionen anfordern





Werbung: SRH FernHochschule Riedlingen