Berufsbegleitendes Studium zum Bachelor Elektro- und Informationstechnik

Das berufsbegleitende Fernstudium Elektro- und Informationstechnik richtet sich speziell an beruflich Qualifizierte (Facharbeiter, Meister, Techniker), die sich weiterqualifizieren und einen ersten akademischen Abschluss erwerben möchten. Das Studium ist die Grundlage für Ingenieurtätigkeiten in einem breiten Industriesegment von der Automobilindustrie bis zur zukünftigen Energieversorgung. Themen der grundlegenden Semester sind u.a. Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Elektronik und Programmierung.

Der Studiengang ist ein Verbundprojekt der Hochschulen Aschaffenburg und Darmstadt in Kooperation mit der ZFH.

Details zum Bachelorstudium:

Studienverlauf Das 9-semestrige Studium gliedert sich in Selbststudium und Präsenzzeiten.

Während des Semesters finden an ca. 4 Wochenenden Präsenztage an den Hochschulen Aschaffenburg oder Darmstadt statt.

Zusätzlich gibt es Ende September eine 3- oder 4-tägige Blockveranstaltung.
Studieninhalte Studieninhalte sind u.a.:

• Elektronik
• Physik
• Digitale Systeme
• Technisches Englisch
• Internettechnologien
• Automatisierungstechnik
• Regelungstechnik
• Praxissemester
Zugangsvoraussetzungen • Hochschulzugangsberechtigung, berufliche Qualifikation nach Art. 45 BayHSchG (Facharbeiter mit drei Jahren Berufserfahrung, Meister, Techniker)

und

• einschlägige Ausbildung oder ein Jahr einschlägige Berufstätigkeit im Umfeld der Elektro- und Informationstechnik
Studienbeginn Der Studiengang wird nur zum Wintersemester angeboten.

Bewerbungszeitraum: 02.05. bis 31.08.
Anbieter ZFH

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren