Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor Gesundheitspsychologie

Der Studiengang ist so angelegt, dass er von zu Hause aus neben einer beruflichen Tätigkeit durchgeführt werden kann. Es können die drei Modelle Vollzeitstudium (36 Monate), Teilzeitstudium I (48 Monate) oder Teilzeitstudium II (72 Monate) gewählt werden. Je nachdem, für welche Variante Sie sich entscheiden, können Sie sechs, fünf oder drei Kurse pro Semester belegen. Sie können das gewählte Modell bei Bedarf während des Studiums ändern. Zu Ihren Kursen erhalten Sie Skripte, Podcasts und Video-Tutorials. Im Online-Campus „myCampus“ besteht die Möglichkeit sich mit Kommilitonen, Tutoren und StudyCoaches auszutauschen. Fragen zum Lernstoff werden innerhalb von 48 Stunden beantwortet. Prüfungen können online abgelegt werden.

Dies ist an 365 Tagen zu jeder Uhrzeit möglich. Sie können die Klausuren also auf Wunsch an Ihrem eigenen Schreibtisch zu einem frei gewählten Zeitpunkt schreiben. Alternativ besteht die Möglichkeit, sie zusammen mit Mitstudierenden vor Ort in einem der 40 Prüfungszentren abzulegen. Die Prüfungstermine finden hier monatlich statt. Bei beiden Varianten erfolgt die Anmeldung vorab online. Auch Ihre Bachelorarbeit können Sie von zu Hause aus schreiben. Sie erhalten Ihre Bachelorurkunde, sobald Sie die geforderten 180 ECTS erreicht haben.

Direkt zur Webseite der IUBH wechseln

Details zum Studium Gesundheitspsychologie:

Zulassung Die Aufnahme des Studiums ist mit (Fach-)abitur oder fachgebundener Hochschulreife möglich.
Auch ohne Abitur kann das Studium aufgenommen werden, sofern nach der Ausbildung mindestens drei Jahre Berufserfahrung vorliegen.

Alternativ kann auch ein Meisterbrief oder eine Aufstiegsfortbildung vorliegen. In diesen Fällen ist ein Probestudium erforderlich.
Studienbeginn und Dauer Im Gegensatz zu vielen anderen Hochschulen kann das Studium bei Erfüllung der geforderten Zulassungsvoraussetzungen jederzeit begonnen werden. Der Start erfolgt 10 Tage nach Prüfung der eingereichten Unterlagen.

Die Studiendauer richtet sich nach dem gewählten Modell. Es stehen die Optionen Vollzeit (36 Monate), Teilzeit I (48 Monate) oder Teilzeit II (72 Monate) zur Verfügung.
Studieninhalte Das Studium umfasst in Vollzeit sechs Semester, in denen insgesamt 180 ECTS erworben werden.
Im ersten Semester erfolgt eine Einführung in die Psychologie, das wissenschaftliche Arbeiten und in das Gesundheitsmanagement. Überdies wird die allgemeine Psychologie mit den Bereichen Lernen, Emotion, Motivation und Aufmerksamkeit, die Gesundheitspsychologie sowie der Bereich Anatomie und Physiologie vorgestellt.

Im zweiten Semester folgt die Einführung in psychologische Diagnostik, empirisch-wissenschaftliche Psychologie und in die Statistik (Schwerpunkt Wahrscheinlichkeit und deskriptive Statistik). Überdies sind die Module kollaboratives Arbeiten und Gesundheit und Prävention ein Thema. Bei der allgemeinen Psychologie werden in diesem Semester die Bereiche Wahrnehmung, Gedächtnis, Denken und Sprache behandelt.

Im dritten Semester werden im Modul klinische Psychologie die verschiedenen Störungsbilder behandelt und im Modul Gesundheitspsychologie der Themenkomplex Stress und Coping. Überdies werden die Themenkomplexe Biopsychologie, inklusive neurologischer Störungsbilder und interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen vorgestellt. Bei den wissenschaftlichen Methoden lernen Sie hier die angewandte psychologische Diagnostik und bei der Statistik die Hypothesentestung.

Das vierte Semester beschäftigt sich mit der theoriebasierten Intervention in der Gesundheitspsychologie sowie der Intervention in der klinischen Psychologie. Sie lernen die biopsychologische Informationsverarbeitung und Grundlagen der Beratung kennen. Zusätzlich bekommen Sie Wissen über Gesundheit, Stress und Schlaf sowie Gesundheitskommunikation und Risikokompetenz vermittelt.

Im fünften Semester lernen Sie die Bereiche Sucht sowie chronische Erkrankung und Rehabilitation kennen. Sie befassen sich mit aktuellen Themen der Gesundheitspsychologie, Stressmanagement und Entspannung. Überdies beginnen Sie mit Ihrer Spezialisierung. Hier stehen Ihnen die drei Wahlmöglichkeiten "Gesundheit und Coaching in klinischen Settings" und "Health Management in Organisationen" und "M-Health" (Mobile Health, Möglichkeiten zur mobilen Früherkennung, Diagnose und Behandlung) zur Verfügung.

Im sechsten Modul setzen Sie Ihre Spezialisierung im Wahlpflichtbereich fort und verfassen Ihre Bachelorarbeit.

Bei den beiden Teilzeitvarianten sind die Inhalte entsprechend auf sieben oder zwölf Module aufgeteilt.
Abschluss Wenn Sie alle Module abgeschlossen und somit 180 ECTS erworben haben, erhalten Sie den Titel Bachelor of Science (B. Sc.).
Anbieter IUBH Internationale Hochschule
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren