Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor Hotel und Tourismusmanagement

Wachstumschancen in der Hotel- und Tourismusbranche
Essen, Reisen, Entspannen und Wohlfühlen mit Stil! Die Hotel-, Gastronomie- und Tourismusbranche unterliegt derzeit einem dynamischen Wachstum im Bereich der Privat- und Geschäftsreisenden. Gesucht werden damit zunehmend qualifizierte Führungs- und Fachkräfte, die Gastfreundschaft, Passion fürs Reisen, Perfektion und Liebe zum Detail gezielt mit Managementwissen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen verbinden.

Details zum Studium Tourismusmanagement:

Voraussetzungen Als Zulassungsvoraussetzungen für diesen Studiengang bringen Sie mit:
- allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
- alternativ ist eine Zulassung aufgrund der beruflichen Qualifikation zzgl. einer beruflichen Fortbildung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg möglich
- gute Englisch-Kenntnisse (für ausländische Studierende: gute Deutsch-Kenntnisse)
Studienfächer Im Bachelorstudiengang Hotel- und Tourismusmanagement befassen Sie sich sowohl mit betriebswirtschaftlichen als auch führungs-, kommunikations- und branchenspezifischen Zusammenhängen. Ein Praxisprojekt fördert die Vertiefung der gelernten Inhalte. Weiterhin ist eine individuelle Spezialisierung im Rahmen der angebotenen Studienmodule BWL sowie Hotel- und Tourismusmanagement möglich. Die Wahlmodule absolvieren Sie im 5. und 6. Semester. Dabei sind mindestens zwei der vier Wahlmodule aus dem Kompetenzbereich Hotel- und Tourismusmanagement zu wählen.

Kompetenzbereich Hotel- und Tourismusmanagement: Neben dem Wellness- und Gesundheitstourismus, fallen hierunter auch Themen wie Nachhaltigkeit im Tourismus, Hotelkonzeption und -entwicklung, Administration, Qualitätsmanagement und Controlling sowie das Management von Reiseveranstaltern und Verkehrsträgern. Auch spezifische Themen der Destinationsentwicklung sind beinhaltet.

Kompetenzbereich BWL: Diesem Bereich sind unter anderem das Projektmangement, operationale und strategische internationale Management, die Handhabung neuer Medien, Werbepsychologie sowie das Eventmarketing zugeordnet. Auch vertiefende Einblicke in das Finanz- und Kostenmanagement sowie das Risiko- und Krisenmanagement sind möglich. Regionale Fallstudien in englischer Sprache ergänzen das Angebot.
Studienbeginn und Dauer Ein Studienbeginn ist ab Septemer 2015 jederzeit möglich (vorbehaltlich staatlicher Genehmigung). Die Regelstudienzeit beläuft sich auf 6 Semster (zu je 6 Monaten). Dabei haben Studierende die Option, den Studienverlauf bei Bedarf kostenfrei zu verlängern und so zeitlich flexibel zu gestalten. Durch das bewährte Mobile-Learning-Konzept lässt sich das Studium flexibel in den Alltag integrieren und wird so den Rahmenbedingungen von berufsbegleitend Studierenden besonders gerecht. Eine Vielzahl begleitender Veranstaltungen wie Präsenzveranstaltungen und Fallstudienseminare sowie Online-Übungen und Online-Seminare unterstützen dabei den Studienerfolg.
Abschluss Nach erfolgreichem Studienabschluss wird Ihnen der international anerkannte akademische Grad des Bachelor of Arts (B.A.) im Bachelor-Studiengang Hotel- und Tourismusmanagement verliehen.
Weblink SRH Fernhochschule - The Mobile University
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren