Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor Immoblienmanagement

Immobilienmanagement umfasst neben dem Vermieten und Verkaufen von Gebäuden auch das Verwalten und Erschließen dieser. Marketing und Vertragsmanagement gehören ebenfalls zu den Aufgabenbereichen von Immobilienmaklern.

Das Bachelorstudium Immobilienmanagement an der IUBH ist in unterschiedliche Module aufgebaut, die jeweils aus einem Einführungs- und einem Vertiefungskurs bestehen. So werden Sie systematisch auf den erfolgreichen Abschluss eines jeden Moduls vorbereitet und sammeln ECTS-Punkte. Diese dokumentieren Ihre Leistungen und machen diese international vergleichbar sowie anrechenbar.

Sie belegen Module wie zum Beispiel „Betriebswirtschaftslehre“ und „Immobilienmanagement“ im ersten Semester, „Wirtschaftsmathematik“, „Bautechnische Grundlagen“ und „Statistik“ in den beiden darauffolgenden Semestern und „Immobilienrecht“, „Immobilienbewertung“ und „Unternehmungsführung“ in den letzten Semestern des Bachelorstudiums Immobilienmanagement an der IUBH.

Während der letzten beiden Semester des Studienganges spezialisieren Sie sich, indem Sie mindestens eine fachwissenschaftliche Spezialisierung, also eine Pflichtspezialisierung, sowie höchstens zwei Funktions- und Branchenspezialisierungen, sogenannte Wahlspezialisierungen, wählen. Letztere können zum Beispiel „Advanced Leadership“, „Supply Chain Management“ oder auch „Marktpsychologie“ sein.

Direkt zur Webseite der IUBH wechseln

Details zum Studium Immoblienmanagement:

Zulassung Um für den Bachelorstudiengang Immobilienmanagement angenommen zu werden, weisen Sie entweder (Fach-)Abitur oder eine fachgebundene Hochschulreife vor. Haben Sie kein Abitur gemacht, können Sie Zugang erhalten durch den Nachweis eines Meisterbriefes, einer Aufstiegsfortbildung oder auch einer zweijährigen Berufsausbildung mit anschließender mindestens dreijähriger Berufserfahrung.
Bewerber mit einer Berufsausbildung müssen ein Probestudium absolvieren, welches weder mit Zusatzleistungen noch einer Verlängerung der Studienzeit verbunden ist.
Studienbeginn und Dauer Die Regelstudienzeit für den Bachelor Immobilienmanagement and der IUBH beträgt 36 Monate in Vollzeit. Es handelt sich um ein reines Fernstudium, das Sie jederzeit beginnen können.

Dank verschiedener Teilzeitmodelle haben Sie die Möglichkeit, das Bachelorstudium Ihrem Leben anzupassen. Sie können den Bachelor Immobilienmanagement entweder innerhalb von 48 oder 72 Monaten absolvieren. Mit steigender Studienzeit verringert sich das wöchentliche Studienpensum.
Studieninhalte Sie werden im Rahmen des Bachelors Immobilienmanagement auf Ihr späteres Berufsleben vorbereitet, indem Sie neben breitgefächertem Marktwissen auch Grundlagen der Bautechnik sowie des Immobilienrechts vermittelt bekommen. Zudem erwerben Sie betriebswirtschaftliche Kompetenzen und diskutieren die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen der Branche.

Auch wird Ihnen Wissen über technische Grundlagen zu Bauweisen und baulichen Standards im Bachelorstudiengang Immobilienmanagement vermittelt. Je nach gewünschter Spezialisierung erweitern Sie außerdem Ihr Wissen in Statistik, Projektmanagement und Unternehmensführung.
Abschluss Sie schließen das Bachelorstudium Immobilienmanagement mit dem Titel Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Nach Ihrem Abschluss arbeiten Sie als Objekt- beziehungsweise Immobilienverwalter oder auch als Immobilienmakler. Sie sind dann in der Immobilienbranche tätig, einem der größten Wirtschaftszweige Deutschlands mit etwa vier Millionen Erwerbstätigen.
Anbieter IUBH Internationale Hochschule
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren