Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor Informations- und Wissensmanagement

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist Deutschlands größte private Fernhochschule im Bereich Technik. Neben diversen technischen Studiengängen besteht hier die Möglichkeiten, einen Abschluss als Bachelor of Science im Fachbereich Informations- und Wissensmanagement zu absolvieren.

Die Verarbeitung und sinnvolle Nutzung von Informationen und Wissen ist aus der modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.
Da Informationen und Wissen jedem Menschen in immer größerer Anzahl und unbeschränkt zur Verfügung stehen, zum Beispiel im Internet, fällt es immer schwerer, zwischen richtigen und falschen, sinnvollen und sinnlosen oder wichtigen und unwichtigen Daten und Fakten zu unterscheiden. Auf der anderen Seite werden Medienkompetenz und Informationsauswahl sowohl im privaten wie auch im beruflichen Umfeld immer wichtiger und zu einer unabdingbaren Voraussetzung effektiver Unternehmensführung.

Absolventen des Fernstudiengangs arbeiten unter anderem in der Versicherungsbranche, bei Banken, in der Unternehmensberatung, in Bibliotheken, in IT-Unternehmen oder in der Medienbranche.
Der richtige Umgang mit Informationen und Wissen ist ein wichtiger Faktor der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen aller Branchen. Firmen sparen dadurch Zeit und Geld, weshalb gut ausgebildete Mitarbeiter, vor allem, wenn sie in mehreren Bereichen Kompetenzen besitzen, zunehmend gefragt sind.

Die Möglichkeiten der individuellen Schwerpunktsetzung im Bachelor Informations- und Wissensmanagement ermöglicht eine spezielle Vorbereitung auf den gewünschten Berufsbereich. Eigenständiges und ganzheitliches Denken und Handeln werden im Fernstudium in den Vordergrund gestellt, Kompetenzen, die auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.

Details zum Studium Wissensmanagement:

Voraussetzungen Um das Fernstudium im Fach Bachelor Informations- und Wissensmanagement aufnehmen zu können, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.
Eine Möglichkeit zur Zulassung ist die Allgemeine Hochschulreife, das Abitur, die Fachhochschulreife oder einen vom hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannten Abschluss, wie etwa einen Meistertitel.

Verfügen Sie über keinen dieser Abschlüsse, so ist es ebenfalls möglich, zunächst zwei Semester als Gaststudent Ihr Studium aufzunehmen und anschließend eine Hochschulzugangsprüfung abzulegen. Dafür müssen Sie jedoch eine mindestens zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen oder eine dreijährige Berufserfahrung, jeweils in einem mit dem Studium verwandten Bereich, nachweisen können.

Ist dies nicht der Fall, so besteht weiterhin die Möglichkeit, die mangelnde Erfahrung durch eine qualifizierte Weiterbildung, die 400 Stunden umfasst, nachzuholen.
Studienbeginn Der Vorteil an einem Fernstudium ist, dass das Studium jederzeit begonnen werden kann. Zudem fallen Unterbrechungen wie Semesterferien weg, sodass ein individuelles und lernerbezogenes Tempo ermöglicht wird.
Studiendauer Das Fernstudium dauert in der Regel sieben Semester. Dies entspricht einem Zeitraum von dreieinhalb Jahren oder 42 Monaten.

An der Wilhelm Büchner Fernhochschule kann die Studienzeit jedoch kostenfrei um weitere 21 Monate verlängert werden.

Da das Fernstudium häufig parallel zu einer Berufstätigkeit absolviert wird, ist es in manchen Fällen nicht möglich, das Studium in der Regelstudienzeit zu beenden.
Studieninhalte Der Fernstudiengang Bachelor Informations- und Wissensmanagement setzt sich aus den Fachbereichen Informatik und Informationswissenschaft zusammen.

Zunächst wird ein Grundstudium absolviert, in welchem den Studierenden Basiswissen aus den Bereichen Informatik, Wissensmanagement, Mathematik, Technik, Kommunikation und Businessmanagement vermittelt wird. Im Vertiefungsstudium können verschiedene Schwerpunkte gewählt werden, insgesamt sind im Fernstudiengang 210 Creditpoints zu erwerben.

Ergänzt wird der Stundenplan durch Themen aus der Rechtswissenschaft, der Betriebswirtschaftslehre, der Kommunikationswissenschaft sowie aus dem Bereich der Unternehmensführung. Diese Ergänzungen decken ein breites Fächerspektrum ab und sichern somit vielfältige Möglichkeiten für den Arbeitsmarkt.
Service Ausschnitte aus den Serviceangeboten der Wilhelm Büchner Hochschule:

Nach Beginn des Fernstudiums sichern ein umfassendes und individuelles Betreuungsangebot und qualifizierte Dozenten einen erfolgreichen Studienabschluss. Den Studierenden stehen bei Fragen und Problemen jederzeit Ansprechpartner zur Verfügung.
Die Studienunterlagen werden per Post an die Studierenden geschickt und sind so konzipiert, dass das Fernstudium auch bei einer gleichzeitigen Berufstätigkeit optimal in den Alltag integriert werden kann.

Ebenfalls zum Serviceangebote gehören:

- Auf Wunsch ein Probemonat, dieser wird nur dann berechnet wenn Sie Ihr Fernstudium nach dem vierwöchigen "Probestudium" fortsetzen

- Zugang zum Onlincampus

- Beratung rund um die Finanzierung / Förderung des Fernstudiums
Abschluss Mit Abschluss des Fernstudiums Bachelor Informations- und Wissensmanagement erwerben Sie den Titel Bachelor of Science, der staatlich anerkannt ist und durch das Creditpointssystem auch international vergleichbar ist. Der Bacherlor of Science ist ein akademischer Titel, welche eine grundständige wissenschaftliche Ausbildung auf akademischen Niveau bescheinigt.
Weblink Wilhelm Büchner Hochschule
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren