Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor Tourismusmanagement

Bachelor BWL mit Spezialisierung in Tourismusmanagement

Tourismus zählt mittlerweile zu einer der größten Wirtschaftsbranchen weltweit. Um in diesem Tätigkeitsfeld verantwortungsbewusst und professionell handeln zu können, ist eine spezielle Ausbildung unverzichtbar. Neben den grundlegenden Kenntnissen der Betriebswirtschaftslehre sollten Tourismusmanager im Verlauf ihres Studiums zudem Praxiserfahrung und die theoretischen Kenntnisse der Tourismusbranche durch beispielsweise eine studienbezogene Vertiefung erhalten.

Mit der Fachrichtung Nachhaltiges Tourismusmanagement im Bereich Branchenspezialisierung erhalten die Studierenden im Betriebswirtschafts-Studium vertiefende Einblicke in die verschiedenen Zweige der Industrie sowie die unterschiedlichen Produkte des Tourismusbereiches. Hierbei liegt der Fokus vor allem auf der Sichtweise der Anbieter diverser Dienstleistungen, Destinationen sowie auch Transportmitteln. Ebenso sollen auch im Verlauf des Studiums die Erwartungen der Kunden und Reiseveranstalter kritisch betrachtet werden.

Direkt zum Anbieter der Internationalen Hochschule Bad Honnef – Bonn wechseln

Details zum Studium Tourismusmanagement:

Zulassung Um für den Fernstudiengang im Bereich Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt nachhaltiges Tourismusmanagement zugelassen zu werden, setzt die Hochschule verschiedene Zugangsvoraussetzungen fest und bietet Bewerbern verschiedene Wege in das Studium an.

So ist es beispielsweise ohne Probleme möglich, das Studium mit einer abgeschlossenen allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife in Form eines Abiturs oder mit einer Fachhochschulreife ohne weitere Zusatzprüfung zu beginnen.

Darüber hinaus bietet die internationale Hochschule Bad Honnef – Bonn jedoch auch Bewerbern ohne Abitur die Möglichkeit an, das Fernstudium in Betriebswirtschaftslehre beginnen zu können.

Hierfür benötigen jene Bewerber lediglich einen Meisterbrief oder auch eine Aufstiegsfortbildung zum Beispiel zum IHK-Fachwirt. Ebenso wird eine Berufserfahrung von mindestens drei Jahren mit vorhergegangener entsprechender Ausbildung von mindestens zwei Jahren mit einer Fachhochschulreife gleichgesetzt.

Sofern die berufliche Vorbildung über keinen betriebswirtschaftlichen Zugang verfügt, wird den Bewerbern nahegelegt, ein Probestudium von drei Semestern vor dem eigentlichen Fernstudium zu absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss aller Module und Seminararbeiten erhalten die Bewerber im Anschluss an die drei Semester Probezeit ihre Zulassung zum Fernstudium in Betriebswirtschaftslehre mit der Spezialisierung nachhaltiges Tourismusmanagement.
Studienbeginn und Dauer Fas Fernstudium der IUBH wurde so konzipiert, dass eine Berufstätigkeit neben dem Studium ohne Probleme möglich ist. Durch die freie Zeiteinteilung und selbstbestimmte Lernvertiefungen können Teilnehmende tagsüber ihrer beruflichen Tätigkeit nachgehen und abends oder auch am Wochenende ihr Studium fortsetzen. Um ein größtmögliches Maß an Flexibilität zu gewährleisten, bietet die Fernhochschule keine festen Start- und Einschreibetermine an.

Interessenten und Bewerber können somit zu jeder Zeit von jedem Ort aus ihr Studium beginnen. Die Regelstudienzeit des Fernstudienganges beläuft sich auf eine Dauer von 36 Monaten in Vollzeit sowie 48 oder auch 72 Monate in Teilzeit. So umfasst die Vollzeit-Variante eine durchschnittliche Lernzeit von vier bis fünf Stunden am Tag, während hingegen die 72-monatige Version einen Lernumfang von 2,5 Stunden pro Tag beansprucht.

Neben der Wahl zwischen Voll- und Teilzeit können Studierende die Studienzeit auch wesentlich verkürzen oder ebenso verlängern. Für eine Verkürzung können beispielsweise bereits vorab geleistete Tätigkeiten anerkannt werden.
Studieninhalte / Schwerpunkt Das Studium setzt sich grundsätzlich aus dem Grundlagenteil sowie den spezifischen Vertiefungsrichtungen zusammen. Während alle Grundkenntnisse vom ersten bis zum einschließlich vierten Semester gelehrt werden, erhalten die Teilnehmenden im fünften und sechsten Semester die Möglichkeit, zwei Spezialisierungsrichtungen zu wählen und hier ihre Kenntnisse zu vertiefen. Zum einen wird ihnen damit eine persönliche Schwerpunktsetzung während des Studiums erlaubt, zum anderen können sie somit ihre individuellen Interessengebiete vertiefen.

Zu den Grundkenntnissen eines Studiums in Betriebswirtschaftslehre zählen unter anderem die Gebiete Rechnungswesen, Wirtschaftsrecht sowie auch Wirtschaftsmathematik und Stochastik. Die Spezialisierung Nachhaltiges Tourismusmanagement setzt sich hierbei vor allem mit den Fragen rund um Wettbewerb und Tourismus auseinander. Somit gehören zu den grundlegenden Inhalten die Einführung in das Management von touristischen Produkten ebenso wie auch das Kennenlernen der Tourismusmärkte und ihre Wettbewerbsfunktionen. Um eine professionelle und reflektierende Arbeitsweise zu trainieren, setzen sich die Studierenden in einem Inhalt auch mit den verschiedenen Sichtweisen von Kunden sowie Anbietern bezüglich der angeworbenen Produkte auseinander.

Darüber hinaus erhalten die Studierenden die Möglichkeit, auch im internationalen Kontext Kenntnisse über die Ziele und Zielgebiete von Tourismusmanagement im gleichnamigen Fach zu erhalten. Abgerundet wird das umfangreiche Lernkonzept letztendlich durch die Lehrinhalte im Vertrieb von touristischen Produkten sowie auch im Feld der Innovationen und Produktentwicklungen von einem nachhaltigen Tourismusmanagement.
Abschluss Bei diesem Titel handelt es sich um einen weltweit anerkannten und akademisch gesicherten Titel, der durch die Mit erfolgreichem Abschluss aller Prüfungen und Seminare wird dem Absolventen durch die internationale Hochschule Bad Honnef – Bonn der akademischen Titel als Bachelor of Arts verliehen.

Somit sind die Absolventen des Bachelorstudiengangs nicht nur in der Lage, auf dem internationalen Arbeitsmarkt einen Job zu finden, sondern können optional hierzu auch einen konsekutiven Masterstudiengang anschließen, um Führungs- und vertiefende Managementkenntnisse zu erhalten. Ebenso besteht jedoch auch die Möglichkeit, in verwandten oder auch übergreifenden Disziplinen ein nachfolgendes Studium zu beginnen.
Anbieter Internationale Hochschule Bad Honnef – Bonn
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren