Fernstudium Isländisch für Anfänger

Isländisch wird von schätzungsweise 320.000 Menschen gesprochen. Es ist die Amtssprache in Island und bei Reisen oder geschäftlichen Kontakten helfen Sprachkenntnisse Ihnen weiter, wenn Sie sich mit Einheimischen unterhalten oder Geschäfte machen möchten. Obwohl die isländische Sprache durchaus von anderen skandinavischen Sprachen beeinflusst wurde, stammen doch nur wenige Worte aus anderen Sprachen. Wer sich in Island verständigen möchte, der lernt also von Grund auf eine neue Sprache. Laudius bietet Interessierten den Kurs Isländisch für Anfänger an.

Dieser ist ein einer sehr einfachen englischen Sprache verfasst und bereitet Sie optimal auf die nächste Reise vor. Auch geschäftliche Beziehungen profitieren von Sprachkenntnissen, denn sie schaffen ein vertrauensvolles Geschäftsverhältnis. In nur drei Monaten lernen Sie mit diesem Kurs die wichtigsten Vokabeln, grammatikalischen Regeln und Redewendungen kennen. Anschließend können Sie sich bei Ihrer nächsten Reise nach Island mit Einheimischen in ihrer Muttersprache unterhalten. Damit erschließen sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten fernab vom Massentourismus.

- Direkt zum Anbieter der Studienwelt Laudius wechseln

Details zum Fernkurs Isländisch:

Voraussetzungen Es handelt sich bei dem Fernstudium Isländisch für Anfänger von Laudius um einen Fernkurs für Anfänger. Deshalb sind vor Beginn des Selbststudiums keine Vorkenntnisse der isländischen Sprache erforderlich. Da der Kurs in einem leicht verständlichen Englisch verfasst wurde, sollten Sie jedoch mit der englischen Sprache bereits vertraut sein und über ein Wörterbuch Englisch-Deutsch verfügen. Auch technische Voraussetzungen müssen Sie nicht erfüllen, da Ihnen im Studienpaket alle erforderlichen Geräte übersandt werden. Lediglich Freude am eigenständigen Lernen und Techniken zur Selbstmotivation sind hilfreich bei der Bearbeitung der Studienmaterialien.
Studienbeginn - / Dauer Ein Beginn des Fernkurses ist jederzeit möglich. Wenige Tage nach Anmeldung erhalten Sie alle Studienunterlagen und können anschließend mit der Bearbeitung beginnen. Der Fernkurs ist auf eine wöchentliche Arbeitszeit von etwa fünf Stunden ausgelegt. Bei diesem Tempo werden Sie in der Regel drei Monate Zeit zur vollständigen Bearbeitung benötigen. Selbstverständlich können Sie auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen.
Studieninhalte Inhaltlich ist der Fernkurs Isländisch für Anfänger stark an den alltäglichen Anforderungen ausgerichtet. Sie lernen in erster Linie wichtige Vokabeln aus dem Alltagsgebrauch, widmen sich nur den wichtigen grammatikalischen Regeln und machen sich mit typischen Redewendungen vertraut. In den ersten Lektionen widmen Sie sich Begrüßungsformeln und unterschiedlichen Anreden. Damit bereiten Sie sich nicht nur auf Bekanntschaften auf Reisen vor, sondern können anschließend auch in geschäftlichem Umfeld formell Ihre Geschäftspartner begrüßen. Danach folgen weitere Themenbereiche für Urlauber, wie Essen und Trinken, Einkaufen, Übernachten und Freizeit. Sie lernen auch mehr über Land und Leute in den Lektionen über die Feiertage und Feste, geographische und klimatische Fakten und regionale Unterschiede. Für das Leben in Island sind die Lektionen Arbeit und Bildung, Schule, Wohnen, Familienleben, Sport und Kultur konzipiert. Neben den Studienbriefen erhalten Sie zusätzlich Audio-CDs mit Sprachübungen. Dadurch erlangen Sie ein Sprach-, Hör- und Leseverständnis der isländischen Sprache.
Abschluss Die Teilnahme am Fernkurs Isländisch für Anfänger wird Ihnen von Laudius mit einem Abschlusszeugnis bescheinigt. Dieses erhalten Sie, sobald Sie alle Studienunterlagen eigenständig bearbeitet haben. Darauf sind die wichtigsten Inhalte des Kurses aufgeführt.
Anbieter Studienwelt Laudius

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren