Fernstudium Mandarin für Anfänger

Unter Mandarin wird im Allgemeinen die hochchinesische Sprache verstanden. Sie gilt als offizielle Amtssprach der Republik China, der Volksrepublik China sowie Singapur und wird derzeit von 845 Millionen Menschen als Muttersprache genannt. Aufgrund der hohen Anzahl von Muttersprachlern gilt sie zudem als meistgesprochene Sprache der Welt. Obwohl neben Mandarin noch weitere chinesische Sprachen existieren, handelt es sich bei dieser Form um die bekannteste Variante unter ihnen.

Ob für einen Besuch in China oder aufgrund geschäftlicher Ereignisse – mit dem Fernstudium in Mandarin für Anfänger erhalten Sie die Chance, eine neue Sprache zu Ihren Bedingungen innerhalb kurzer Zeit zu lernen. Sie sind weder auf Termine noch Prüfungen angewiesen und können in Eigenregie mit Hilfe umfangreicher Unterlagen und Audio-CDs die Sprache in Ihrem eigenen Tempo lernen.

- Direkt zum Anbieter der Studienwelt Laudius wechseln

Details zum Fernkurs Mandarin:

Voraussetzungen Um mit dem Laudius-Fernkurs erfolgreich Chinesisch (Mandarin) lernen zu können, benötigen Sie keine spezifischen Vorkenntnisse oder einen bestimmten Bildungsabschluss. Um Inhalte schnell aufnehmen zu können, sind lediglich Selbstmotivation und Interesse notwendig.
Studienbeginn - / Dauer Im Vordergrund eines jeden Fernstudiums steht vor allem die Flexibilität, so dass Sie den Kurs neben Ihrem beruflichen Alltag verwirklichen können. Durch umfangreiche Lernhefte haben Sie die Möglichkeit, zu jeder Zeit und an jedem Ort Ihren Kurs in Eigenregie fortzusetzen. Sie sind somit an keine Starttermine oder Prüfungen gebunden und können ohne Leistungszwang und Zeitdruck eine neue Sprache erlernen. Ebenso flexibel bleiben Sie auch hinsichtlich der Dauer des Fernstudiums. Zwar kann man bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von fünf Stunden davon ausgehen, dass Sie den Kurs innerhalb von drei Monaten erfolgreich abschließen, dennoch bleibt die letztendliche Dauer Ihnen und Ihren Interessen überlassen. Sie können den Kurs somit auch verlängern oder ebenso verkürzen. 
Studieninhalte Der praktisch veranlagte Fernkurs bietet Ihnen die Chance, Mandarin sowohl schriftlich als auch mündlich zu lernen. Mit Hilfe des umfangreichen Lernpakets können Sie Dialoge nachsprechen und sogar aufzeichnen. Eigens dafür werden Ihnen durch die Fernschule ein Discman, verschiedene Audio-CDs und ein Headset geschickt. Ergänzt werden diese multimedialen Mittel durch die Studienhefte. Hier finden Sie nicht nur alle Vokabeln, sondern auch praktische Beispiele, Dialoge und grammatikalische Erklärungen. Um die Schrift ebenso wie die Sprache einzuüben, leiten Sie aufeinander aufbauende Aufgaben zu einem sicheren Umgang mit der Sprache an. 

Die Studienordner beziehen sich zudem nicht nur ausschließlich auf die chinesische Sprache, sondern gehen auch auf kulturelle Eigenheiten Chinas ein. Neben umfangreichen Kenntnissen zu kulturellen Bräuchen erhalten Sie außerdem einen Überblick über alle Feste und traditionelle Ereignisse. Abgeschlossen werden die Studienhefte mit einem Kapitel zum Thema Reisen und Verkehr. Speziell für Ihren nächsten Aufenthalt in China bekommen Sie hier alle nötigen Vokabeln, um auch schwierige Situationen im Gastland erfolgreich und sicher zu meistern. 
Abschluss Mit erfolgreichem Abschluss der Lektionen erhalten Sie durch die Laudius-Fernschule ein individuelles Abschlusszeugnis, was zugleich auch als Nachweis über das Fernstudium gilt. 
Anbieter Studienwelt Laudius

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren