Fernstudium zum Fitnessökonom FH

Die berufsbegleitende Hochschulweiterbildung „Fitnessökonom (FH)“, die von der IST-Hochschule für Management angeboten wird, richtet sich an alle, die in nur 3 Semestern einen wissenschaftlich fundierten Abschluss anstreben und leitende Positionen übernehmen möchten. Mit Fachwissen aus allen wichtigen Themenfeldern der Fitnessbranche ebnet der „Fitnessökonom (FH)“ den Weg für den nächsten Karriereschritt im Management von Fitness-, Wellness- und Gesundheitseinrichtungen.

Darüber hinaus müssen Sie als Fitnessökonom auch Kenntnisse für die vielseitigen praktischen Aufgaben in Fitnessanlagen haben. Deshalb können Sie während Ihrer Hochschulweiterbildung zusätzlich an zwei IST-Trainingslizenzen Ihrer Wahl teilnehmen – ohne Zusatzkosten.

Direkt zum Anbieter der IST-Hochschule für Management wechseln

Details zum Fernkurs Fitnessökonom:

Voraussetzungen Der Fernkurs Fitnessökonom FH benötigt folgenden Zulassungsvoraussetzungen:

- Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder

- ein vergleichbares Studium an einer Berufsakademie oder

mind. mittlere Reife und eine erfolgreich abgelegte Sport- bzw. Fitnessfachwirtprüfung vor der IHK oder zum Physiotherapeuten bzw. einen vergleichbaren Werdegang und Abschluss oder

allgemeine oder fachgebundene (Fach-)Hochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine zweijährige Berufspraxis in der Fitness- und Gesundheitsbranche oder

mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten, für die Weiterbildung förderlichem Beruf und mindestens vier Jahre Berufspraxis in der Fitness- und Gesundheitsbranche
Studienbeginn Studienbeginn jährlich im April (Sommersemester) und Oktober (Wintersemester)
Studiendauer Die Regelstudienzeit im Fernstudium Tourismusbetriebswirt beträgt 12 Monate (2 Semester)
Studieninhalte: In drei Semestern erwerben Sie berufsbegleitend umfangreiches Know-how in den Bereichen Unternehmens- und Personalführung, Marketing und Investitionen. Ergänzt werden diese Inhalte durch aktuelle Themen und Trends der Fitnessökonomie, wie Planung, Finanzierung und Marketing, Fitnessmanagement, Sales- und Servicemanagement sowie Kurskonzepte und –steuerung.
Abschluss Das Studium endet mit dem Hochschulzertifikat „Fitnessökonom/-in (FH)“
Weblink zum Anbieter IST-Hochschule für Management

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren