IAPP Institut für Angewandte Psychologie und Psychosomatik

Anschrift:

Jägerhofstr. 25

40479 Düsseldorf

Details zum IAPP Institut:

Das IAPP Institut für Angewandte Psychologie und Psychosomatik hat eine lange Tradition, denn es ist schon seit über 25 Jahren auf dem Bildungsmarkt etabliert. Der große Erfahrungsschatz auf den Gebieten der Angewandten Psychologie und der Psychosomatik ist ein immenser Vorteil für die Absolventen. Das IAPP Institut bietet ein Fernstudium zum "Psychologischen Berater" an, denn dadurch haben auch Berufstätige die Möglichkeit, sich neue Karrierechancen zu erschließen und ihr Wissen zu erweitern, ohne im Beruf aussetzen zu müssen. Wer am renommierten IAPP Institut sein Fernstudium absolviert, wird von erstklassigen Dozenten betreut. Das Lehrmaterial ist nach den neuesten didaktischen Methoden konzipiert worden und unterstützt somit optimal den Lernerfolg.

Ablauf des Fernstudiums am IAPP Institut

Das staatlich zugelassene Fernstudium „Angewandte Psychologie und Beratung“ vermittelt fundierte Psychologiekenntnisse und eröffnet viele neue Berufschancen. Die Regelstudiendauer beträgt 18 Monate, das Studium kann aber ohne Mehrkosten auf drei Jahre ausgedehnt werden. Das Studienmaterial wird monatlich verschickt, sodass der Studierende 18 Monate lang jeden Monat neues Material erhält. Ist eine Lektion komplett durchgearbeitet, wird eine Einsendeaufgabe bearbeitet und zur Korrektur und Benotung an die Dozenten des IAPP Instituts gesandt. Da die reine Theorie manchmal zu wenig anschaulich ist, wird das Fernstudium durch drei im Studienpreis bereits enthaltende Wochenend-Präsenzseminare ergänzt. Die Seminare finden am IAPP Institut in Düsseldorf statt und werden von renommierten Dozenten abgehalten. Ein Fernstudium am IAPP Institut ist so aufbereitet worden, dass der Fernstudent auch alleine zu Hause jederzeit den Überblick behält und methodisch und systematisch vorgehen kann.

Die Studienvoraussetzungen

Das Fernstudium zum "Psychologischen Berater" am IAPP Institut für Angewandte Psychologie und Psychosomatik kann grundsätzlich jeder belegen, der mindestens 23 Jahre alt ist, einen mittleren Bildungsabschluss vorweisen kann und körperlich und geistig zur Ausübung des Berufes des Psychologischen Beraters geeignet ist.

Studenten, die nach dem Fernstudium auf dem Gebiet der Psychotherapie arbeiten wollen, dürfen das erst, wenn sie die Prüfung zum "Heilpraktiker für Psychotherapie" beim zuständigen Gesundheitsamt bestanden haben. Die Zugangsvoraussetzungen für diese Prüfung sind das Mindestalter von 25 Jahren, mindestens ein Hauptschulabschluss, Vorlage eines ärztlichen Attestes, das die körperliche und geistige Eignung für den Beruf bestätigt und ein amtliches Führungszeugnis.

Die Vorteile des Fernstudiums

Die Vorteile eines Fernstudiums sind zahlreich. Für viele Studierende wäre es überhaupt nicht möglich, ein Präsenzstudium zu belegen, da sie beispielsweise beruflich zu eingebunden sind oder kleine Kinder zu versorgen haben. Ganz bequem in den eigenen vier Wänden zu lernen, ist hier eine gute Möglichkeit, dennoch nicht auf Weiterbildung verzichten zu müssen. Aber auch aus anderen Gründen ist die freie Zeiteinteilung ein großer Gewinn, denn das Lernen im eigenen Tempo führt dazu, dass der Lernstoff optimal aufgenommen werden kann und die zur Verfügung stehende Zeit wirklich effektiv genutzt werden kann. Die Inhalte, die als schwieriger empfunden werden, können so oft wiederholt werden, bis sie sitzen. Andere Themen fallen hingegen leichter und können somit recht schnell durchgegangen werden. Der regelmäßige Kontakt zu den Korrektoren des IAPP Instituts sorgt für stete Motivation und dafür, dass bei Fragen immer ein fachkundiger Ansprechpartner Hilfestellung leisten kann. Trotz Fernstudium ist der Studierende also nie sich selbst überlassen, sondern erhält jederzeit kompetente Unterstützung.

Weitere Kursangebote des IAPP Instituts

Des Weiteren können Sie das breit gefächerte Kursangebot des IAPP Instituts vor Ort in Düsseldorf nutzen. Es werden die Weiterbildungen "Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker für Psychotherapie", "Systematische Therapie/Familientherapie", "Ausbildung Medizinische Hypnose", "Psychosomatik", "NLP Ausbildung", "Kognitive Verhaltenstherapie", "Metakommunikation", "Entspannungstrainerin" und "Alltagsassistentin" angeboten.

Weblink: www.iapp-institut.de


APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren