Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Master Elektrotechnik

Der Fernstudiengang zum Master of Science in Elektrotechnik wird von der ZFH, der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen, in Kooperation mit der Hochschule Darmstadt angeboten. Kooperationen mit weiteren Hochschulen und mit verschiedenen Industriefirmen, garantiert den hohen Praxisbezug im Fernstudium. Bei erfolgreicher Beendigung des berufsbegleitenden Fernstudienganges wird der akademische Abschluss Master of Science (M.Sc.) verliehen. 

Das berufsbegleitende Fernstudium vermittelt solides Hintergrundwissen im Bereich der Elektrotechnik. Es handelt sich um einen wissenschaftlichen Fernstudiengang auf akademischem Niveau. Die Präsenzphasen in den Laboren unterstützten auf optimale Weise den Praxisbezug und den Lernerfolg. Im ersten Studienabschnitt werden soziale und fachlich übergreifende Kompetenzen wie Kommunikation, Systementwurf oder Signale, Systeme und Simulation gelehrt. Während des zweiten Abschnittes wählen die Studierenden eine der drei angebotenen Vertiefungsrichtungen – Automatisierungstechnik, Mikroelektronik oder Energietechnik - als Schwerpunkt. Auch auf die aktuellen Entwicklungen und auf die relevanten Neuerungen im Bereich der Elektrotechnik wird im Fernstudium immer wieder ausführlich eingegangen.

Die Wissensvermittlung findet zu einem großen Teil über die zugesandten Lehrbriefe statt. Die Fernstudenten der Elektrotechnik bearbeiten das Studienmaterial in ihrem eigenen Tempo und lösen die Kontrollaufgaben, sodass sie regelmäßig überprüfen können, ob sie den Lehrstoff aufgenommen und verstanden haben. Die Wissensaufnahme wird durch die regelmäßig an Freitagen und Samstagen stattfindenden Präsenzveranstaltungen unterstützt und erweitert. Inhalt der Präsenzveranstaltungen sind Kompaktvorlesungen, Übungen und Laborversuche. Ein großer Vorteil für die Fernstudenten ist es, dass die Dozenten der Präsenzveranstaltungen auch die Lehrbriefe konzipiert und geschrieben haben. So bietet sich ihnen die Gelegenheit, Fragen und Anmerkungen zum Lehrstoff direkt mit den verantwortlichen Personen zu besprechen.

Während des Selbststudiums kann jederzeit auf die computergestützte Lernplattform zurückgreifen werden, um anstehende Fragen per E-Mail mit den Dozenten und Professoren zu diskutieren.

Gerade wer beruflich oder familiär stark eingespannt ist, wird die ganz individuell gestaltbare Zeiteinteilung des Masterfernstudiums Elektrotechnik zu schätzen wissen. So können die Studenten aktiv etwas für den nächsten Schritt auf der Karriereleiter tun, ohne im Beruf auszusetzen zu müssen. Wer eine verantwortungsvolle Führungsposition anstrebt, stellt durch den akademischen Abschluss Master of Science in Elektrotechnik die Weichen in die richtige Richtung und erwirbt dadurch einen entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern. Ist das Master-Fernstudium erst erfolgreich abgeschlossen, kann als nächste Karriereschritt die Promotion angesteuert werden. 

Details zum Masterstudium Elektrotechnik:

Voraussetzungen Studienvoraussetzung ist ein akademischer Abschluss in einem einschlägigen Studiengang sowie ein Jahr Berufspraxis nach dem Studienabschluss. Aber auch ein akkreditierter Abschluss an einer Berufsakademie mit ausreichender Berufspraxis befähigt zur Teilnahme am Masterstudiengang.
Studienbeginn und Dauer Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Fernstudium, welches modular aufgebaut ist. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Die Studienbriefe, die in individuellem Tempo zu Hause durchgearbeitet werden, werden durch Präsenzphasen ergänzt. Die Präsenzseminare, bei denen Laborversuche mit auf dem Lehrplan stehen, finden freitags und samstags statt. Pro Semester werden zwei Module bearbeitet und es finden vier Präsenzen statt. Am Anfang des nächsten Semesters legen die Fernstudenten anschließend eine Prüfung, in der Regel als Klausur, ab.

Das Fernstudium kann wahlweise im Sommer oder im Winter begonnen werden. Anmeldungen für das Sommersemester werden von Anfang Mai bis zum 15. Juli akzeptiert und Anmeldungen für das Wintersemester sind von Anfang November bis zum 15. Januar, jeweils online auf der Website der ZFH möglich.
Studieninhalte Das Fernstudium Elektrotechnik ist in sechs Semester unterteilt, die wiederum in die folgenden vier Abschnitte gegliedert sind:

Erster Studienabschnitt - Soziale Kompetenzen und fachlich übergreifende Themengebiete

- Kommunikation im betrieblichen Umfeld
- Systementwurf und Objekte
- Signale und Systeme, Simulation

Zweiter Studienabschnitt - Vertiefungsfächer

- Automatisierung
- Mikroelektronik
- Energietechnik

Dritter Studienabschnitt - Schlüsselkompetenzen und die technische Realisierung

- Software-Engineering, Embedded Systems
- Technische Realisierung von mikroelektronischen oder automatisierungtechnischen Systemen
- Betriebswirtschaftslehre 

Vierter Studienabschnitt - Master-Thesis

- dafür stehen neun Monate zur Verfügung
- aktuelle Themen aus der Praxis oder aus der Forschung können nach Absprache gewählt werden
- es sind 24 Kontaktstunden an der Hochschule eingeplant
- zur Erstellung der Master-Thesis sind 600 Stunden eingeplant
- das Ergebnis von ca. 70 bis 100 Seiten werden dann in einem Kolloquium präsentiert
Abschluss Das Masterstudium Elektrotechnik umfasst nach dem europäischen Referenzrahmen einen Umfang von 120 Creditpoints. Nach Absolvierung des Studiums erhalten die Absolventen den akademischen Titel Master of Science (M.Sc.), welcher den Zugang zum höheren Dienst sowie die Promotion an der jeweiligen Universität ermöglicht.

Das Fernstudium Elektrotechnik kann auch als Zertifikatsstudium oder modular belegt werden. Für die erfolgreiche Belegung von Modulen werden Zertifikate vergeben, die bei einem späteren Einstieg in das Masterstudium anerkannt werden können.
Service Bei Fragen zum Fernstudium Elektrotechnik oder zu den verschiedenen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten ist die ZFH ein kompetenter Ansprechpartner. Fragen zum Studieninhalt beantwortet der Studiengangsleiter an der Hochschule Darmstadt gerne. 

Während des Fernstudiums können die Studierenden sich jederzeit per E-Mail an die zuständigen Dozenten wenden. Selbstverständlich sind die Lehrbriefe, die Präsenzveranstaltungen, die Prüfungen und die Online-Funktionen, die während des gesamten Fernstudiums genutzt werden, in den Studiengebühren enthalten.
Anbieter ZFH
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Kontakt / Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2017 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren