Berufsbegleitendes Studium zum Master Kindheits- und Sozialwissenschaften

Der M.A. Kindheits- und Sozialwissenschaft (MAKS) ist ein internetgestützter, berufsbegleitender Fernstudiengang, welcher sich an Absolventinnen und Absolventen eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums der Kindheits- oder Sozialwissenschaften richtet. Ebenso können beruflich Qualifizierte unter bestimmten Voraussetzungen zum Masterstudium zugelassen werden.
Im Vorhinein erworbene Kenntnisse werden auf Masterebene vertieft und qualifiziert Sie somit für die Ausführung anspruchsvoller Tätigkeiten in leitenden, planenden und/oder forschenden Positionen. Ebenso ermöglicht die Weiterbildung ihrer Kenntnisse ein vertieftes methodisches Handeln im Feld der Kindheit.

Dieser Studiengang Kindheits- und Sozialwissenschaften wird von der Hochschule Koblenz in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) angeboten. Die Präsenzveranstaltungen (2x freitags und samstags) werden an der Hochschule Koblenz abgehalten.

Direkt zur Webseite des Anbieters wechseln

Details zum Masterstudium Sozialwissenschaften:

Studienverlauf Der Studiengang wechselt zwischen Theorie-Praxis-Transfer, betreuten Selbstlernphasen und Präsenzzeiten und ist modular aufgebaut.

Die Masterthesis wird im letzten Studiensemester erstellt. Eine Regelstudienzeit von 4 Semestern ist angesetzt.
Studieninhalte Innerhalb der 4 Semester absolvieren Sie Module zu folgenden Inhalten:

• Forschungsmethodik
• Ethik
• Sozialwissenschaftliche Diskurse
• Internationale und interdisziplinäre Kindheitswissenschaftliche Diskurse
• Kindheitswissenschaftliche Diskurse

Im 2. und 3. Semester stehen folgende Vertiefungsrichtungen zur Auswahl:

• Bewegung & Gesundheit
• Kreativität & Kultur
• Management & Beratung
• Kinderschutz & Diagnostik
Zugangsvoraussetzungen Mit Erststudium:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium
• Min. einjährige Berufserfahrung nach dem Studium

Ohne Erststudium:
• Hochschulzugangsberechtigung nach Landesrecht
• Min. dreijährige berufliche Tätigkeit mit Führungsaufgaben
• Eignungsprüfung und Auswahlverfahren
Kosten Die Kosten für das Fernstudienangebot belaufen sich auf voraussichtlich 1.350 € je Studienhalbjahr.

Hinzu kommt je Studienhalbjahr ein Sozialbeitrag der Hochschule Koblenz.
Bewerbung Der Studiengang wird lediglich zum Wintersemester angeboten. Der Bewerbungszeitraum ist hierbei der 01.05. bis 15.07. jeden Jahres.
Anbieter ZFH

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren