Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum MBA Vertriebsingenieur/in

Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen bietet in Zusammenarbeit mit ihrem Kooperationspartner, der Fachhochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, den berufsbegleitenden MBA-Fernstudiengang zum Vertriebsingenieur an. Nach Abschluss des Fernstudiums sind die Absolventen stolze Träger des anerkannten akademischen Titels Master of Business Administration (MBA).

Der MBA Vertriebsingenieur/in vermittelt all jene Kenntnisse, die in unserer globalen und äußerst komplexen Welt für den Erfolg in einer gehobenen Führungsposition notwendig sind. So konzentrieren sich die Studierenden nicht ausschließlich auf die fachlichen Aspekte, sondern vertiefen außerdem auch ihr Wissen auf dem Gebiet der Kommunikation und erweitern ihre Soft Skills. Insbesondere an der Schnittstelle Kunde/Unternehmen ist eine eindeutige und erfolgreiche Kommunikation wichtig.

Im MBA-Fernstudium zum Vertriebsingenieur werden Themen wie Finanzmanagement und Volkswirtschaftslehre vertieft, die unabdingbar sind, um in einer anspruchsvollen Position erfolgreich zu sein.
Des Weiteren beschäftigen sich die Studierenden mit Marketing, Marktforschung und Kundenmanagement. Diese Kenntnisse tragen wesentlich zum Erfolg eines Unternehmens bei.

Während des gesamten Fernstudiums arbeiten die Studierenden an ihren Managementtechniken und eignen sich auf diese Weise neue Kompetenzen an. So geht es beispielsweise um Hintergrundwissen zu den Themenbereichen Mitarbeiterführung und Projektmanagement. Schwerpunkt im dritten Theoriesemester ist der technische Vertrieb mit Markting Mix sowie Personal-, Projekt- und Managementtechniken.

Durch das weitgehend zeit- und ortsunabhängige Fernstudium können die Studierenden ohne Berufsunterbrechung den Mastertitel erwerben. Der Fernstudiengang ist didaktisch so aufgebaut, dass ein idealer Mix aus Selbststudium, virtuellen Komponenten über die Lernplattform sowie Präsenzen an drei bis vier Wochenenden je Semester zu Einsatz kommt. Das garantiert eine hohe Motivation und sorgt dafür, dass das neu erworbene Wissen direkt in der Praxis umgesetzt werden kann.

Details zum MBA Studium Vertriebsingenieur:

Voraussetzungen Zulassungsvoraussetzungen sind ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes Ingenieurstudium oder ein naturwissenschaftlicher Abschluss (Note 2,5 oder besser). Das Erststudium muss mindestens sechs Theoriesemester umfasst haben. Nach dem Studienabschluss muss mindestens ein Jahr Berufstätigkeit nachgewiesen werden.
Haben Studieninteressenten kein erstes Hochschulstudium absolviert, besteht die Möglichkeit über eine erfolgreiche Eignungsprüfung zum MBA-Studium zugelassen zu werden. Voraussetzung für die Eignungsprüfung ist eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Fachhochschul- oder Hochschulreife, berufsqualifizierter Abschluss mit zweijähriger Berufserfahrung oder einem Meisterabschluss oder vergleichbaren Abschluss), sowie einer mindestens dreijährigen beruflichen Tätigkeit mit inhaltlichen Zusammenhängen mit dem gewählten Studiengang. Zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfung können Interessenten einen einsemestrigen Vorbereitungskurs belegen.
Studienbeginn und Dauer Der Master-Fernstudiengang umfasst insgesamt vier Semester. Das erste bis dritte Semester sind Theoriesemester, vierte Semester dient der Ausarbeitung und Erstellung der Master-Thesis.

Die Aufnahme des Fernstudiums MBA Vertriebsingenieur an der ZFH ist zweimal jährlich möglich. Die Anmeldefrist für den Start zum Sommersemester beginnt am 01. November endet am 15. Januar, die Frist für das Wintersemester liegt zwischen dem 01. Mai und dem 15. Juli. Bewerbungen sind in diesem Zeitraum über die Anmeldeseiten der ZFH online möglich.
Studieninhalte Die Inhalte des MBA-Fernstudiums Vertriebsingenieur umfassen die Bereiche Marketing, Finance, Controlling, Soft Skills und die unterschiedlichen Themenblöcke des technischen Vertriebes.

Schwerpunkte des ersten Semesters:

- Rahmenbedingungen Management
- Kommunikation und Soft Skills for Leadership
- Marketing-Politik und Strategie

Schwerpunkte des zweiten Semesters:

- Finanzmanagement - Controlling und Accounting
- Marketing - Kundenmanagement und Marktforschung 
- Management: Economics und quantitative Analysis

Schwerpunkte des dritten Semesters:

- Marketing-Mix - technischer Vertrieb
- Managementtechniken, Mitarbeiterführung und Projektmanagement
- Management des technischen Vertriebes 

Schwerpunkte des vierten Semesters:

- Internationales, englischsprachiges, viertägiges Master-Thesis-Seminar
- Erstellung der Master-Thesis und Kolloquium
Abschluss Das MBA Studium Vertriebsingenieur hat einen Workload von insgesamt 90 Creditpoints und endet mit dem akademischen Titel Master of Business Administration (MBA). Dieser ermöglicht den Absolventen den Zugang zu einer Tätigkeit im höheren Dienst sowie, wenn gewünscht, die Möglichkeit der Promotion an der einer Universität (gemäß der jeweiligen Promotionsordnung).

Das Fernstudium Vertriebsingenieur kann auch als Zertifikatsstudium oder modular belegt werden. Nach Abschluss der drei Theoriesemester wird ein Gesamtzertifikat der Fachhochschule Kaiserslautern verliehen. Einzelzertifikate vergibt die Hochschule bei Belegung von Modulen.
Service Für ein Beratungsgespräch steht die Studienberatung der ZFH sowie das Team des Fernstudienzentrums der Technischen Hochschule Mittelhessen gerne zur Verfügung.. 

Die gesamten Lehrmaterialien, die Präsenzveranstaltungen, die Nutzung des E-Learning-Portals, die Prüfungen sowie die Korrekturen und Kommentierungen der Einsendeaufgaben sind in der Studiengebühr enthalten.
Anbieter ZFH
Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren