Freiwilligenarbeit Brasilien

Informationen zu Brasilien und Freiwilligenarbeit

Sprachreisen nach Brasilien

Das Land

Brasilien ist der fünftgrößte Staat der Erde und ist vor allem für seine Vielfältigkeit bekannt. Bezahlt wird hier in Real, die Durchschnittstemperaturen in der Hauptstadt Brasilia betragen im Januar 21, im Juli 19 Grad. In Brasilien leben insgesamt 188,6 Millionen Menschen, von denen die meisten die Amtssprache Portugiesisch sprechen.

Freiwilligenarbeit konkret

Brasilien ist so vielfältig, dass man bei der Freiwilligenarbeit aus den verschiedensten Bereichen wählen kann. Insgesamt gibt es fünf Projekte, an denen man bei der Freiwilligenarbeit Brasilien teilnehmen kann. Der Veranstalter bemüht sich, dass er Wünsche berücksichtigt, versprochen werden kann aber nichts.

Ganz egal, wo man bei der Freiwilligenarbeit unterkommt, die lokale Einrichtung freut sich über jede Hilfe. Meistens wird unter der Woche gearbeitet, wobei man mindestens 10 Stunden die Woche arbeitet. Die restliche Zeit kann man sich frei einteilen und zum Beispiel die Landschaft Brasiliens genießen.

Wer bei Freiwilligenarbeit Brasilien teilnimmt, kann zum Beispiel im Community Center in Rio de Janeiro arbeiten und dort Sportunterricht geben, Hausaufgaben überwachen oder Englisch unterrichten. Die Blinden- und Bildungsprojekte in Florianópolis sind darauf ausgerichtet, dass man beim Unterricht assistiert oder den Blinden bei der Bewältigung des Alltags hilft. Weitere Projekte, an denen man teilnehmen kann, sind die Bildungs- und Gemeindezentren in Recife, zum Beispiel in der Kinderbetreuung.

Schon bei der Anmeldung zur Freiwilligenarbeit Brasilien kann man dem Veranstalter sein Wunschprojekt mitteilen. Während der Freiwilligenarbeit wird man sehr schnell merken, dass jede noch so kleine Hilfe nötig ist und geschätzt wird.

Dauer

Die Aufenthaltsdauer für die Freiwilligenarbeit Brasilien liegt bei acht Wochen. Die Hälfte dieser Zeit wird die Freiwilligenarbeit durchgeführt, die restliche Zeit findet ein Sprachkurs statt.

Voraussetzungen

Um an der Freiwilligenarbeit Brasilien teilnehmen zu können, muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Fremdsprachenkenntnisse sind hingegen nicht erforderlich, würden aber den Einstieg in die Freiwilligenarbeit Brasilien vereinfachen. Ebenso von Vorteil sein kann praktische Erfahrung, aber auch das ist nicht zwingend notwendig.


Infoseiten / Buchen / Infokatalog

- Travelworks

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren