Freiwilligenarbeit Indonesien/Bali

Informationen zu Indonesien und Freiwilligenarbeit

Das Land

Bali ist die bekannteste und mitunter beliebteste Insel von Indonesien. Eine Freiwilligenarbeit Bali bietet sich unter vielen Gesichtspunkten an. Wo sonst wenn nicht bei der Freiwilligenarbeit Bali kann man Vulkane bestaunen, idyllisch gelegene Dörfer erkunden, schillernde Tempelfeste erleben und kilometerlange Sandstrände zum Entspannen nutzen?

Bei einer Sightseeing-Tour während der Freiwilligenarbeit Bali sollte man die Hauptstadt Denpasar nicht auslassen. Beeindruckend sind aber auch die Tempelanlage Besakih, die Affenwälder von Bali, verschiedene Vulkane sowie der Tana Loth Tempel. Ganz traditionell kann man den Tag bei der Freiwilligenarbeit Indonesien mit der Reistafel Masakan Padang, dem Gemüse in Erdnusssoße oder dem Krabbenbrot Krupuk abschließen.

Freiwilligenarbeit konkret

Bei der Freiwilligenarbeit Bali wird die Hauptaufgabe der Teilnehmer darin bestehen, Englisch zu unterrichten. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder kann man aktiv bei der Vorbereitung zum Englischunterricht helfen oder aber man betreut die Kinder gemeinsam mit den Lehrern.

Hilfe bei der Freiwilligenarbeit Bali kann man entweder in Schulen oder Waisenhäusern leisten. Normalerweise arbeitet man hierfür jeden Tag 3 bis 4 Stunden und bekommt am Wochenende frei, so dass immer genügend Zeit bleibt, Land und Kultur der Menschen während der Freiwilligenarbeit Bali näher kennen zu lernen.

Dauer

Mit der Freiwilligenarbeit Bali beziehungsweise der Freiwilligenarbeit Indonesien haben Sie die Möglichkeit, das Land von einer vollkommen anderen Seite kennen zu lernen. Vor allem dadurch, dass man die Freiwilligenarbeit Bali 4 bis 24 Wochen durchführen kann, kann man zum Einen viel bewirken und auf der anderen Seite interessante und wertvolle Erfahrungen sammeln. Meistens arbeitet man bei der Freiwilligenarbeit Bali 3 bis 4 Stunden am Tag und hat am Wochenende Freizeit.

Voraussetzungen

Charakteristisch für die Freiwilligenarbeit Bali ist, dass man erst dann zur Teilnahme berechtigt ist, wenn man mindestens 18 Jahre alt ist. Bei der Freiwilligenarbeit Bali kommt aber noch eine Besonderheit dazu: Man muss auch gute Englischkenntnisse haben, damit die Anmeldung zum Programm angenommen wird.


Infoseiten / Buchen / Infokatalog

- Travelworks

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren