Freiwilligenarbeit Sambia

Informationen zu Sambia und Freiwilligenarbeit

Das Land

Sambia mit der Hauptstadt Lusaka liegt mitten im Herzen von Südafrika. Mit Sicherheit wird das Land es schaffen, Sie bei der Freiwilligenarbeit Sambia in ihren Bann zu ziehen! Damit Sie von Ihrem Aufenthalt bei der Freiwilligenarbeit Sambia auch etwas haben, sollten Sie es sich auf keinen Fall entgehen lassen, eine kleine Sightseeing-Tour durch das Land zu machen.

Sehenswürdigkeiten, die Sambia zu einem interessanten und wunderschönen Land machen, sind die Victoriafälle, der South Luangwa Nationalpark, der Sambesi-Fluss, Livingstone, sowie die Hauptstadt Lusaka, der Kafue Nationalpark und der Tanganyika-See.

Freiwilligenarbeit konkret

Es gibt bei der Freiwilligenarbeit Sambia sehr viele Bereiche, in denen man Hilfe leisten kann. In welches Projekt man eingeteilt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einerseits versucht der Veranstalter, Wünsche zu berücksichtigen, andererseits werden die Teilnehmer ihren Kenntnissen und Erfahrungen entsprechend eingeteilt.

Die Freiwilligenarbeit Sambia könnte beispielsweise so aussehen, dass man in einer der vielen Kinderstationen arbeitet, sich auf Labore oder die HIV-/AIDS-Aufklärung spezialisiert, auf einer Entbindungsstation oder einer Beratungsstation Hilfe anbietet.

Allgemein wird die Freiwilligenarbeit Sambia in die Bereiche Gesundheit, Bildung und Sport eingeteilt. Dabei ist es eigentlich egal, in welchem Bereich man die Freiwilligenarbeit Sambia leisten wird, denn Hilfe ist überall willkommen.

Dauer

Jeder, der sich dafür entschieden hat, an der Freiwilligenarbeit Sambia teilzunehmen, hat die freie Wahl, wie lange er in dem afrikanischen Land bleiben und helfen möchte. Die Teilnehmer der Freiwilligenarbeit Sambia können entweder nur einen kurzen Aufenthalt von zwei Wochen wählen oder sich für vier beziehungsweise acht Wochen Freiwilligenarbeit Sambia entschließen.

Voraussetzungen

Um aktiv bei der Freiwilligenarbeit Sambia mitwirken zu können, gibt es zwei Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Zum Einen muss man den Nachweis erbringen, dass man bereits volljährig ist, auf der anderen Seite sind gute Englischkenntnisse erforderlich. Je nachdem, über welche Qualifikationen und praktischen Erfahrungen man verfügt, kann man vor Ort wertvolle Hilfe bei der Freiwilligenarbeit Sambia leisten. Dass man bereits über praktische Erfahrung verfügt ist aber kein Entscheidungskriterium.


Infoseiten / Buchen / Infokatalog

- Travelworks

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren