FreiwilligenarbeitSüdafrika

Informationen zu Südafrika und Freiwilligenarbeit

© hendrik holler Fotolia.com

Sie können die Freiwilligenarbeit Südafrika entweder in Kapstadt, in Johannesburg oder in St. Lucia verrichten. Ihre Hilfe wird in jeder der drei Städte dankend angenommen!

Das Land

Südafrika ist eines der interessantesten Länder, denn hier treffen wirklich atemberaubende Landschaften auf eine schöne Tierwelt und interessante Kulturen. Die Hauptstadt von Südafrika ist Pretoria. Bei der Freiwilligenarbeit Südafrika sollte man sich passende Kleidung mitnehmen, denn im Januar herrschen hier Temperaturen von durchschnittlich 19 Grad, im Juli sind es um die 10 Grad.

In Südafrika gibt es sehr viel zu sehen und man sollte dann, wenn man bei der Freiwilligenarbeit Südafrika Freizeit hat, Kapstadt, den Tafelberg, Durban, Sun City, den Krüger National Park und den Kalahari National Park ansehen.

Freiwilligenarbeit konkret

Welche Freiwilligenarbeit Südafrika man leistet, ist nicht zuletzt davon abhängig, in welcher der drei Städte man unterkommen wird. In Kapstadt zum Beispiel wird die Freiwilligenarbeit Südafrika hauptsächlich in den Bereichen Soziales, Bildung, Tourismus sowie Natur- und Kulturschutz durchgeführt. In der Woche werden dann etwa 35 Stunden gearbeitet.

Entscheidet man sich bei der Freiwilligenarbeit Südafrika für die Hilfe in Johannesburg, wird man jeden Tag 8 bis 10 Stunden arbeiten und kann beispielsweise in einem Kinderheim arbeiten. Aber auch AIDS-Hospitze, Schulen und Kindertagesstätten brauchen dringend Hilfe.

Die Freiwilligenarbeit Südafrika in St. Lucia wird sich täglich auf sieben bis acht Stunden erstrecken. Es gibt immer verschiedene Projekte, bei denen man mithelfen kann. Ein zentrales Thema bei der Freiwilligenarbeit Südafrika wird aber immer die HIV-/AIDS-Aufklärung und die Hilfe im sozialen Bereich sein.

Dauer

Je nachdem, für welche Stadt man sich bei der Freiwilligenarbeit Südafrika entscheidet, kann die Aufenthaltsdauer variieren. Bei der Freiwilligenarbeit Kapstadt kann man wählen zwischen fünf oder neun Wochen, die Freiwilligenarbeit Johannesburg kann vier, fünf oder acht Wochen dauern und bei der Freiwilligenarbeit St. Lucia wird man über zwei, vier oder acht Wochen Hilfe leisten.

Voraussetzungen

Um an der Freiwilligenarbeit Südafrika teilnehmen zu dürfen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Außerdem wird von Ihnen verlangt, dass Sie über gute Englischkenntnisse verfügen, schließlich werden Sie mit Menschen zu tun haben und eine Verständigung auf Englisch ist da am einfachsten bei der Freiwilligenarbeit Südafrika.


Infoseiten / Buchen / Infokatalog

- Travelworks

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren