Freiwilligenarbeit Ghana

Informationen zu Ghana und Freiwilligenarbeit

Das Land

Ghana hat nicht nur Touristen, sondern auch Teilnehmern der Freiwilligenarbeit sehr viel zu bieten. Touristische Attraktionen sind hier zum Beispiel die traumhaften Badestrände, wunderschöne Naturparks und die vielen Wildtiere. Wenn man bei der Freiwilligenarbeit Ghana frei hat, dann sollte man es sich nicht nehmen lassen, bei angenehmen Temperaturen von durchschnittlich 25-27 Grad die Festungen entlang der Gold Coast zu besichtigen. Nicht weniger interessant ist auch die Ashanti-Stadt Kumasi, sowie das Mole Game Reserve, die Küstenstadt Cape Coast sowie die zahlreichen Natur- und Nationalparks.

Bezahlt wird während der Freiwilligenarbeit Ghana mit Cedi, wobei 1.000 Cedi knapp 0,08 Euro entsprechen. Geld wechseln kann man beispielsweise in der Hauptstadt Accra. Die Amtssprache von Ghana ist Englisch, weswegen es unbedingt notwendig ist, über gute Englischkenntnisse zu verfügen, wenn man sich für die Freiwilligenarbeit Ghana anmelden möchte.

Freiwilligenarbeit konkret

Bei der Freiwilligenarbeit Ghana bekommt man verschiedenste Möglichkeiten, unentgeltlich zu helfen. Besonders gefragt ist Hilfe aber in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Landwirtschaft, sowie in der Kinder- und Gesundheitsversorgung. Besonders charakteristisch für die Freiwilligenarbeit Ghana ist, dass man mit der ghanaischen Bevölkerung eng zusammenarbeitet und so auch viel von der Kultur kennen lernt.

Bevor man zur Freiwilligenarbeit Ghana abreist, kann man sich über eine Liste einen Überblick über die momentan zur Verfügung stehenden Projekte verschaffen und entscheiden, welche Arbeit einem am ehesten liegt. So ist es außerdem möglich, praktische Erfahrungen in die Freiwilligenarbeit Ghana mit einfließen zu lassen.

Dauer

Geplant ist bei der Freiwilligenarbeit Ghana ein Aufenthalt von 8 Wochen. Je nachdem, wie es einem gefällt, kann man aber auch bis zu 6 Monate an der Freiwilligenarbeit Ghana teilnehmen.

Voraussetzungen

Um bei der Freiwilligenarbeit Ghana mitwirken zu können, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt werden. Zum Einen muss man nachweisen können, dass man volljährig ist, auf der anderen Seite wird man nur dann zugelassen, wenn man über gute Englischkenntnisse verfügt.


Infoseiten / Buchen / Infokatalog

- Travelworks

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren