Sprachreisen nach Madrid

Details zur Sprachreise nach Madrid:

Zielgruppe Diese Sprachreise richtet sich an Erwachsene mit dem Mindestalter 16 Jahre.
Sprachschüler aller Niveaustufen können an Sprachkursen teilnehmen.
Die Sprachschule Die Sprachschule Madrids befindet sich in der Nähe des Palacio Real und des Parks von Madrid. Das palastartige Schulgebäude, welches bereits im 18. Jahrhundet erbaut wurde, hat eine sehr moderne Ausstattung. Alle 14 Klassenräume verfügen über eine Klimaanlage. Kursteilnehmer können die schuleigene Bibliothek, den Computer- und Aufenthaltsraum nutzen. Außerdem haben sie auch auf ihrem eigenen Computer über Wireless LAN kostenfreien Internetzugang.
Die Kursgröße ist mit durchschnittlich 7 Teilnehmern und maximal 10 recht klein, was die Lernatmosphäre persönlicher werden lässt.
Auszeichnung: Die Universidad deAlcalá de Henares vergibt alle zwei Jahre das Qualitätszertifikat CEELE. Seit 1998 hat die Lisa Sprachschule in Madrid die höchste Punktzahl bekommen. 
Unterkunft Kursteilnehmer können je nach Wunsch wie folgt untergebracht werden:
In einer Gastfamilie im Einzelzimmer. Nur mit Frühstück, oder auch mit Halbpension buchbar. Die Schule kann je nach Lage der Wohnung in etwa 10 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.
In einer Residenz im Einzelzimmer mit Halbpension, Bad/WC gemeinschaftlich. Die Schule kann innerhalb von 15 Minuten zu Fuß erreicht werden. (Achtung: nur von Ende Juni bis Ende September buchbar)
In einer Wohngemeinschaft im Einzelzimmer und gemeinschaftlicher Wohnung, Küche und Bad/WC. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln benötigen Sie in etwa eine halbe Stunde zur Schule. (Achtung: Kursteilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein)
In einem Hostal im Einzelzimmer mit eigenem Bad/WC und Fernseher und Telefon. Das Hostal liegt im Zentrum und kann von der Schule aus in 20 Gehminuten erreicht werden. (Achtung: Kursteilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein)
Das Stadtleben Madrid ist mit 3,2 Millionen Einwohnern die größte Stadt Spaniens und zählt zudem zu den drei größten Haupstädten Europas. Die Königsfamilie wohnt seit Mitte des 16. Jahrhunderts im Palacio Real, der somit auch eine große Bedeutung für das Land hat. Der Mittelpunkt der Stadt, ist der Placa del Sol. Das davor liegende Stadttor Puerto del Sol, war im 15. Jahrhundert der bedeutendste Zutritt nach Madrid. Auf dem Placa Mayor, einem großen und für die Stadt bedeutenden Platz, werden im Sommer viele Konzerte ausgetragen. Um den Platz herum befinden sich viele Cafes, die auch schon morgens gut besucht sind.
Die Stadt verfügt auch über einen Stadtgarten 'El parque de Retiro', der besonders an milden Sommerabenden gut besucht ist. Am künstlich angelegten See kann man sich vom Alltag erholen, oder auch zu einer kleinen Bootstour ablegen.
Natürlich kann man in Madrid auch wunderbar shoppen gehen.
Wer die Nacht zum Tag machen möchte, geht am besten in das Viertel Calle Huertas. Hier befinden sich viele Bars, die besonders bei Studenten und Teilnehmern der Sprachkurse sehr beliebt sind. 
Anreise Sie können die Anreise selbst buchen. Die Lisa Sprachreise übernimmt aber auch gerne die Buchung eines günstigen Fluges nach Madrid. Vom Flughafen können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Unterkunft fahren. Falls Ihnen das zu unsicher ist, können Sie auch einen Transfer bei Lisa buchen. 
Anbieter / Weblink:  

Zu folgenden Kategorien wechseln:

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren