Sprachreisen nach Italien

© TaoTina Fotolia.com

Italienisch gehört zu den romanischen Sprachen und hat sowohl vokabularisch, als auch von der Lautgebung her am meisten Ähnlichkeit mit der lateinischen Sprache.

Italienisch wird weltweit von mehr als 70 Millionen Menschen gesprochen, zu denen auch rund fünf Millionen Zweitsprachler gehören. Italienischkenntnisse machen sich nicht nur bei einem Italienurlaub gut, sondern sind auch hierzulande spätestens seitdem Italien amtierender Fussballweltmeister ist und das Berliner Olympiastadium somit zur Pilgerstätte tausender italienischer Fussballfans geworden ist, hilfreich.

Details zur Sprachreise nach Italien:

Das Land Italien liegt auf der Apenninhalbinsel in Südeuropa, wo es zum großen Teil vom Mittelmeer umgeben ist. Das Land, welches wegen seiner Form auch als Stiefel bekannt ist, hat bei einer Fläche von 301.336 km² an die 60 Millionen Einwohner. Italien lockt nicht nur wegen seiner landschaftlichen Vielfalt und seines mediterranen Flairs, sondern auch wegen seiner langjährigen Kulturgeschichte und seiner kulinarischen Küche jedes Jahr viele Urlauber an. Diese genießen die lockere Lebensart der Italiener, die im Durchschnitt älter als 80 Jahre alt werden und somit mit die höchste Lebenserwartung der Welt haben. 
Sprachreise Mit den Lisa Sprachreisen lernen Sprachkursteilnehmer an sieben italienischen Städten Italienisch.

Rom: Die Hauptstadt Italiens ist mit mehr als 2,5 Millionen Einwohnern auch gleichzeitig Italiens größte Stadt und verfügt über viele antike Gebäude und Sehenswürdigkeiten.
Florenz: Die Hauptstadt der Toskana ist besonders für seine kulturellen Reichtümer und seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. 
Pisa: Die rund 90 000 Einwohner-Stadt in der Toskana lockt nicht nur wegen seinem Wahrzeichen dem schiefen Turm von Pisa jährlich viele Touristen an. 
Sanremo: Die italienische Küstenstadt liegt nur etwa 20 km von der französischen Grenze entfernt und ist auch für seine Blumenmärkte bekannt. 
Tropea: Der kleine Badeort in Süditaliens Region Kalabrien ist ein beliebter Urlaubsort, der aber bisher noch vom Massentourismus nicht erreicht wurde.
Salerno: Die Hafenstadt im Süden Italiens ist eine Universitätsstadt, die auch durch die erste Medizinschule Europas Bekanntheit erlangte.
Viareggio: Die Stadt im Nordwesten der Toskana liegt am Tyrrhenischen Meer und ist ein beliebter Badeort.
Die Schule Die Sprachschulen befinden sich in der Nähe der Stadtmitte, wo sie eine gute Anbindung haben. In gut ausgestatten Klassenräumen lernen Kursteilnehmer in Kleingruppen von bis zu 12 Personen (in manchen Kursorten auch weniger) und verbessern innerhalb kürzester Zeit ihr Italienisch.
Alle Kursteilnehmer sollten mindestens 16 Jahre alt sein. In Tropea ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich.
Einige Sprachschulen bieten über die Sprachkurse hinaus noch Freizeitprogramme an.
Unterkunft Die Unterkunftsmöglichkeiten unterscheiden sich je nach Kursort:

Gastfamilie: Kursteilnehmer wohnen im Einzel- oder Doppelzimmer bei einer Gastfamilie und werden dort Morgens, oder auch Morgens und Abends verpflegt.

Ferienwohnung: Kursteilnehmer wohnen im Einzel- oder Doppelzimmer in einer Ferienwohnung mit weiteren Kursteilnehmern, oder auch Privatvermietern und teilen sich Küche und Bad. Für die Wahl dieser Unterkunftsmöglichkeit sollten Kursteilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein.
Kurse Abhängig vom Kursort werden folgende Sprachkurse angeboten (Stundenanzahl pro Woche, eine Unterrichtsstunde beträgt 45-50 min):

Hauptkurs: 20 Stunden Gruppenunterricht
Intensivkurs: 30 Stunden Gruppenunterricht
Starkurs Plus: Hauptkurs plus weitere Einzelunterrichtsstunden (z.B. 10 Stunden bei Stakurs Plus 10)
Starkurs: Einzelunterrichtstunden (z.B. 15 bei Starkurs 15)
Neben den Sprachkursen werden an manchen Orten auch Kochkurse angeboten, in denen typisch italienische Rezepte gekocht werden.
Anreise Die Anreise ist nicht im Preis enthalten. Auf Anfrage wird die Anreise aber von den Lisa Sprachreisen organisiert.
Anbieter  

Zu folgenden Kategorien wechseln:

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren