Voraussetzungen

© sumnersgraphicsinc Fotolia.com

Betrachtet man sich die Voraussetzungen, welche nötig sind, damit man am Special Australien Farmwork in Kombination mit Australien Work & Travel teilnehmen kann, ein wenig näher, wird man merken, dass man zunächst ein Working-Holiday-Visum beantragen muss. Dieses erhält man dann von der Australischen Botschaft, wenn man 18-30 Jahre alt ist, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, nachweisen kann dass man ca. 3.000 Euro Taschengeld hat, keine versorgungsbedürftigen Kinder hat und dieses Visum noch nie ausgestellt wurde.

Für Australien Farmwork gibt es dann noch spezielle Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Zum Einen werden sehr gute Englischkenntnisse gefordert, wenn man an Australien Farmwork teilnehmen möchte. Auf der anderen Seite ist auch der Nachweis eines Führerschein sehr wichtig. Außerdem sollte jeder, der sich für Australien Farmwork entscheidet, in guter körperlicher Verfassung sein, Flexibilität gewährleisten können und bereits praktische Erfahrungen haben.

Dauer von Work & Travel Australien Farmwork

Australien Farmwork ist ein Zusatzprogramm. Hier kann man sich einige Vorteile verschaffen, wenn man an Work & Travel Australien teilnimmt und darauf hofft, gute Jobs auf einer Farm zu bekommen. Angesetzt ist Australien Farmwork für insgesamt 5 Tage.

Das Programm Work & Travel Australien Farmwork

Wenn man an Australien Work & Travel teilnimmt, sollte man versuchen, das Leben der Einwohner so gut wie möglich nachzuempfinden. Die beste Möglichkeit, Geld bei Work & Travel Australien zu verdienen und gleichzeitig noch einen Einblick in das Leben der Menschen zu bekommen, besteht in der Arbeit auf einer Farm. Mit Australien Farmwork kann man bereits lernen, was einen auf einer australischen Farm erwartet. Dadurch, dass bei Australien Farmwork auch praktische Erfahrungen gesammelt werden, hat man es leichter, bei Work & Travel Australien einen Job auf einer Farm zu finden.

Bei Australien Farmwork kann man wie ein richtiger Cowboy oder ein echtes Cowgirl auf einer australischen Farm im Outback arbeiten. Vermittelt werden dabei nicht nur die Grundlagen und Fertigkeiten eines modernen Farmworkers, denn man bekommt auch die Chance, dieses neu erworbene Wissen gleich anzuwenden. Unmittelbar nach dem Australien Farmwork Training erhält man drei Jobangebote, von denen man sich während Work & Travel Australien eines aussuchen kann.

Zu den Aufgaben beim Australien Farmwork gehört es, dass man mit Quad Bikes und Motorrädern fährt und dafür sorgt, dass diese vorschriftsmäßig funktionieren. Aber auch das Einkreisen von Rinderherden mit dem Pferd, das Instandhalten und Fahren von Traktoren sowie die Erstellung von Umzäunungen ist ein fester Bestandteil bei Australien Farmwork. Weiterhin hält dieses Zusatzprogramm bei Work & Travel Australien für alle Teilnehmer den Umgang mit der Kettensäge, das Off-road-Fahren mit dem Jeep sowie dessen Instandhaltung, Knotentechniken und die Musterung von Herden bereit.

In diesem Zusatzprogramm beim Australien Work & Travel sind verschiedene Leistungen enthalten. Insbesondere das Farmtraining spielt hier eine große Rolle, aber auch für die Unterkunft, die passende Ausrüstung und ein garantiertes Jobangebot ist gesorgt.

Informationsmöglichkeiten

- Travelworks

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren