Bachelor Advanced Nursing Practice

Arbeitskräften im Gesundheitsbereich wird eine immer größere Verantwortung übertragen. Ferner stehen sie unter anderem aufgrund demografischer Veränderungen ständig vor neuen Herausforderungen. Der Studiengang "Bachelor Advanced Nursing Practice" an der Medical School Hamburg soll dieser Situation Abhilfe schaffen und Pflegefachkräften eine umfassende Ausbildung garantieren.

Die wichtigsten Lerninhalte sind Notfallmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das Studium soll neue Innovationen und Konzepte in der Pflege etablieren. Dadurch wird ein echter Mehrwert für die Gesellschaft generiert. Die Studenten sollen lernen flexibel zu sein, eine hohe Analysefähigkeit aufweisen und Gesamtzusammenhänge verstehen. Damit Letzteres gelingen kann, werden wichtige Inhalte der Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und des Managements übermittelt. Die Veranstaltungen werden in kleinen Gruppen durchgeführt.

Dadurch können die Studierenden aktiv am Geschehen teilnehmen und kritische Fragen stellen. Ferner ist es den Lehrkräften dadurch möglich, besser auf Unklarheiten einzugehen. Einige Veranstaltungen finden gemeinsam in interdisziplinären Gruppen mit Studenten der Studiengänge "Medical Controlling and Management" und "Rescue Management" statt. Dadurch erhalten die Studenten viele Einblicke in unterschiedliche Bereiche.

Direkt zum Anbieter wechseln

Details zum Bachelorstudium:

Voraussetzungen Um am Studiengang teilnehmen zu können, müssen Sie über die allgemeine oder fachgebundende Hochschulreife verfügen. Ferner reicht die Hochschulreife nach Paragraph 37 des Hamburgischen Hochschulgesetzes aus.

Alternativ kann gemäß des 38. Pargraphen des HmbHGs an einer Eingangsprüfung teilgenommen werden. In diesem Fall scheidet die erste Voraussetzung aus. Eine weitere Zulassungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene pflegerische Ausbildung in den Bereichen Gesundheit- und (Kinder-)KrankenpflegerIn oder AltenpflegerIn. Dabei sind zwei Jahre Berufserfahrung vorzuweisen. Nach Paragraph 39 des HmbHG bestehen Möglichkeiten des Weiterstudierens. Wenn Sie Interesse am Studiengang haben, informieren Sie sich am besten selbst für ihren individuellen Fall.

Es existiert kein Numerus clausus. Eigenschaften wie beispielsweise Pünktlichkeit, Fleiß und Selbstmotivation sind deutlich wichtiger.
Studienbeginn- und Dauer Das Studium kann entweder am 01. April (Sommersemester) oder am 01. Oktober (Wintersemester) begonnen werden. Es findet in Teilzeit statt und dauert 6 Semester.
Studieninhalte: Das Studium ist auf 4 Kompetenzfelder mit insgesamt 21 Modulen aufgeteilt. In jedem Feld gibt es eine bestimmte Punktzahl zu erreichen, damit der akademische Grad Bachelor Advanced Nursing Practice erreicht wird. Das erste Kompetenzfeld lautet "Grundlagen spezifischer Handlungskompetenzen". Den Studierenden werden unter anderem Pflegekonzepte sowie naturwissenschaftliche und medizinische Basics übermittelt. Es müssen 40 Punkte erlangt werden. Das zweite Feld ist die "Berufsübergreifende Handlungskompetenz". Dieses behandelt die Interdisziplinarität und Teamarbeit in der Gesundheitsversorgung sowie Ethik in Gesundheit und Medizin. Dort sind 15 Punkte zu erreichen. Das dritte und größte Feld ist "Erweiterte Fachkompetenzen". In diesem gibt es beispielsweise Lehrveranstaltungen in den Bereichen Case- und Disease-Management und der Onkologie. Ferner können Wahlpflichtmodule belegt werden.

Damit nicht nur theoretische Grundlagen angeeignet werden, ist die Teilnahme an einem Praktikum vorgesehen. Das Kompetenzfeld ergibt insgesamt 80 Punkte. Das letzte Feld nimmt "Wissenschaftliche und persönliche Kompetenzen" ein. Themen sind unter anderem das wissenschaftliche Arbeiten sowie Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre. Als Abschluss ist die Bachelorarbeit zu schreiben. In diesem Kompetenzfeld müssen 45 Punkte erreicht werden. Das gesamte Studium umfasst 180 Punkte.
Abschlusstitel Nach dem erfolgreichen Beenden des Studiums, erhalten die Absolventen den akademischen Grad "Bachelor of Science". Mit diesem Abschluss stehen diverse Stellen in Gesundheitsunternehmen oder Pflegeeinrichtungen in Aussicht. Wenn Sie Interesse an dem Studiengang haben, nehmen Sie am besten direkten Kontakt mit der Medical School Hamburg auf, um weitere Informationen zu erhalten.
Weblink Medical School Hamburg
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren