Bachelor Ergotherapie

Möchten Sie in Ihrem beruflichen Umfeld mit Menschen arbeiten und Sie darin unterstützen, mit Ihren Krankheiten und Defiziten zu leben und den Gesundheitszustand und ihre Fähigkeiten zu verbessern? Der Beruf des Ergotherapeuten widmet sich dieser Aufgabe und kann zum Beispiel im Studiengang Ergotherapie B.Sc. an der Hochschule Fresenius erlernt werden.

In vier Jahren Studium erwerben Sie das entsprechende Fachwissen und wenden Ihr Wissen aus dem Studium direkt in der Praxis an, indem Sie Praktika absolvieren.

Das Vollzeitstudium wird in Idstein angeboten und schließt mit dem Bachelor of Science ab, also einem international anerkannten Abschluss.

Die Ergotherapie versteht den Menschen in seiner Gesamtheit. Neben den physischen Voraussetzungen spielen auch das soziale Umfeld und die psychischen Lebensumstände eine wichtige Rolle. Dieser ganzheitliche Ansatz ist ein Merkmal der Ergotherapie und wird daher auch in den Studieninhalten berücksichtigt.

Details zum Bachelorstudium Ergotherapie:

Voraussetzungen Sie müssen zur Einschreibung in das Fach Ergotherapie B.Sc. die Fachhochschulreife oder die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife nachweisen können. Zusätzlich ist die Teilnahme an einem vierwöchigen Praktikum eine Voraussetzung zur Immatrikulation. Außerdem muss jeder Bewerber um einen Studienplatz einen Eignungstest absolvieren und bestehen.
Studienbeginn- und Dauer Das Studium der Ergotherapie B.Sc. beginnt jährlich im September am Standort Idstein. Es dauert acht Semester, also vier Jahre. Ein Vollzeitstudium umfasst in der Regel zwischen 30 und 40 Wochenstunden für Vorlesungen, Kurse, Seminare und die Vor- und Nachbearbeitung der Studieninhalte.
Studieninhalte: In den ersten beiden Semestern des Studiums der Ergotherapie B.Sc. schaffen Sie zunächst die Grundlagen für die späteren Fachthemen. Sie werden dabei auch eine Studien- und Berufswahlprüfung ablegen, die Ihnen mehr Sicherheit bei der Studienfachwahl geben soll. Danach sammeln Sie die ersten praktischen Erfahrungen, indem Sie in einer ergotherapeutischen Praxis oder einer ähnlichen Einrichtung hospitieren. Danach lernen Sie die ergotherapeutischen Grundlagen und Behandlungsverfahren kennen. Zusätzlich beschäftigen Sie sich mit den Körperstrukturen und seinen Funktionen und betrachten den therapeutischen Prozess. In den folgenden Semestern vertiefen Sie diese Studieninhalte. Das geschieht durch die Vertiefung der unterschiedlichen Behandlungsverfahren und die Beschäftigung mit den Grundlagen der Medizin und Psychologie. Sie lernen außerdem Reflexionsverfahren und verschiedene Behandlungsansätze für Menschen mit Behinderung oder Auffälligkeiten im Verhalten kennen. Von Ihnen selbst gewählte Wahlpflichtfächer und drei Praktika runden die Studieninhalte schließlich ab und beenden das siebte Semester. Die Praktika können Sie auch im Ausland absolvieren und damit Berufserfahrung im Ausland sammeln.
Abschlusstitel Sie fertigen im letzten Semester des Bachelorstudiums Ergotherapie Ihre Bachelorarbeit an. wird diese anschließend positiv geprüft, dann verleiht Ihnen die Hochschule Fresenius einen international anerkannten Abschluss, nämlich den Bachelor of Science. Mit ihm können Sie sich um einen Studienplatz für ein aufbauendes Masterstudium bewerben oder den Einstieg in die Berufswelt finden.
Weblink Hochschule Fresenius
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren