Bachelor Physician Assistance

Im Gesundheitswesen gibt es eine Schnittstelle zwischen Ärzten und dem Pflegepersonal, die in Deutschland noch weitestgehend unbesetzt bleibt. In den USA und dem europäischen Ausland wird diese Schnittstelle bereits häufig durch qualifiziertes Fachpersonal gedeckt. Auf genau diese Aufgabe bereitet Sie das von der Hochschule Fresenius angebotene Studium Physician Assistance (B.Sc.) vor.

Es handelt sich dabei um ein vierjähriges Vollzeitstudium, in dem Sie sowohl die Seite der Ärzte als auch die der Pflegekräfte kennenlernen und die Kompetenz erlangen, um als Bindeglied zwischen diesen beiden Fachberufen zu fungieren. Der Wissenserwerb ist interdisziplinär ausgerichtet, um Ihnen ein möglichst breit gefächertes Fachwissen zum Gesundheitswesen an die Hand zu geben. Sie bereiten sich damit auf eine verantwortungsvolle Aufgabe im ständig wachsenden Gesundheitswesen vor.

Die Ansprüche an das Personal wachsen in diesem Sektor ständig und erfahren eine neue Ausrichtung. Mit dem akademischen Abschluss sind Sie als Fachkraft in der Lage, sich international zu bewerben und eine verantwortungsvolle Aufgabe in Einrichtungen des Gesundheitswesens zu übernehmen. Dabei sind Sie gleichermaßen Ansprechpartner für Ärzte und Pfleger.

Details zum Bachelorstudium Physiotherapie

Voraussetzungen Sie müssen zusammen mit Ihrer Bewerbung um einen Studienplatz für Physician Assistance (B.Sc.) Ihre allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife nachweisen. Danach werden Sie von der Hochschule Fresenius zu einem Eignungstest eingeladen. Wenn Sie diesen bestehen, entscheidet die Kommission über Ihre Immatrikulation.
Studienbeginn- und Dauer Im September beginnen Sie nach bestandener Eignungsprüfung mit Ihrem Studium. Es ist auf acht Semester ausgelegt und wird Sie für vier Jahre in Vollzeit beanspruchen. Mit Ausnahme der Semesterferien werden Sie daher rund 30 Stunden pro Woche für die Teilnahme an Vorlesungen und Seminaren benötigen und die Lerninhalte nachbereiten.
Studieninhalte: Da der mögliche Aufgabenbereich in der Berufspraxis groß ist und verschiedene Fachbereiche abdeckt, lernen Sie in den Studieninhalten entsprechend viele Themengebiete kennen. Zunächst schaffen Sie sich ein breites Grundlagenwissen in den Naturwissenschaften der Biochemie, Biologie und Chemie. Sie sind die Voraussetzung für ein umfangreiches Verständnis des menschlichen Organismus und der möglichen Behandlungsmethoden. Danach widmen Sie sich dem Menschen durch die Beschäftigung mit der Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie. Sie lernen auch die medizinische Terminologie kennen und beschäftigen sich mit der Anamneseerhebung und verschiedenen Untersuchungsverfahren. Ein weiteres Themengebiet im Studienfach Physician Assistance (B.Sc.) an der Hochschule Fresenius sind die pharmakologischen Grundlagen und die Toxikologie. Ebenfalls behandelt werden die Prävention und Rehabilitation. Durch diese vielseitigen Studieninhalte erhalten Sie eine interdisziplinäre Ausbildung und können in der Berufspraxis als fachkundiges Bindeglied zwischen Ärzten und Pflegepersonal auftreten.
Abschlusstitel Das Studium Physician Assistance schließt im achten Semester mit der Anfertigung und der Bachelorarbeit ab. Sie erhalten dann den Bachelor of Science als grundlegenden Studienabschluss. Er ist auch die Voraussetzung für ein anschließendes Masterstudium oder kann zur Bewerbung um einen Arbeitsplatz verwendet werden.
Weblink Hochschule Fresenius
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren