Master Führung und Management im Gesundheitswesen

An eine Führungskraft im Gesundheitswesen werden inzwischen deutlich mehr Anforderungen gestellt, als in früheren Jahrzehnten. Das liegt unter anderem an einem wachsenden Kostendruck, dem inzwischen internationalen Wettbewerb, der rasanten Entwicklung der Technik und der Bedeutung der Vermarktung. Wer in diesem Bereich in eine erfolgreiche Karriere starten möchte, der benötigt daher Fertigkeiten und Kenntnisse zum Management, Leadership, dem Change Management und persönliche Soft Skills. Nur so lassen sich die vielen Anforderungen bewältigen. An der Hochschule Fresenius wird am Standort Frankfurt deshalb das Masterstudium Führung und Management im Gesundheits- und Sozialwesen angeboten.

Als berufsbegleitendes Studienfach richtet es sich in erster Linie an Arbeitnehmer der Gesundheitsbranche, die bereits ein entsprechendes Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen haben und ihre Kompetenzen nun erweitern möchten. Insgesamt 14 Tage pro Semester finden am Standort Frankfurt die Präsenzveranstaltungen statt.

Darüber hinaus erarbeiten sich Studierende die Studieninhalte unter Anleitung in den E-Learning-Phasen und im Selbststudium. Durch diesen Aufbau des Studiengangs ist es Ihnen möglich, einen Beruf und ein Studium gleichzeitig zu absolvieren.

Details zum Masterstudium:

Voraussetzungen Wenn Sie dieses Masterstudium beginnen möchten, dann müssen Sie nachweisen, dass Sie bereits einen ersten Studienabschluss in Form eines Bachelors haben. Dieser muss 210 ECTS haben. Für Absolventen mit Studiengängen von nur 180 ECTS bietet die Hochschule Fresenius einen Brückenkurs vor dem eigentlichen Studienbeginn an, mit dem die Differenz aufgeholt werden kann.
Studienbeginn- und Dauer Der Studienbeginn liegt im März und damit zum Start des Sommersemesters. Sie werden anschließend vier Semester lang im Fach Führung und Management im Gesundheits- und Sozialwesen M.A. studieren. Die 14 Präsenztage verteilen sich auf kurze Blockphasen und Wochenenden und können mit dem Jahresurlaub abgedeckt werden. Für die übrige Bearbeitung der Studieninhalte wird pro Woche zusätzliche Zeit von rund 10 bis 15 Stunden benötigt.
Studieninhalte: Die Studieninhalte erarbeiten Sie sich auf drei Weisen und werden dazu Präsenzphasen besuchen, das E-Learning-Angebot nutzen und sich dem Selbststudium widmen. Auf diesen Wegen werden Sie drei Themenbereiche behandeln: die Führungs- und Managementkompetenz, Leadership und Persönlichkeitsentwicklung und schließlich das Change Management und die Handlungskompetenzen.

Unter dem Themenbereich Führungs- und Managementkompetenz sind verschiedene Soft Skills und Fachgebiete zusammengefasst. Sie lernen hierbei zum Beispiel das wertorientierte Handeln kennen, werden eine Organisation als solche genauer betrachten und sich mit dem Umgang mit Krisen befassen. Auch die Erkennung, Bewertung und Behandlung von Risiken ist ein wichtiges Thema in diesem Fachbereich und wird durch Methoden des konzeptionellen und strategischen Denkens noch abgerundet.
Das zweite Themengebiet im Masterstudium Führung und Management im Gesundheits- und Sozialwesen setzt sich aus Leadership und Persönlichkeitsentwicklung zusammen. Dabei geht es vor allem darum, dass Sie lernen, Personal zu führen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit wird ebenso thematisiert, wie die Unternehmensethik, die Motivation und die Bindung von Mitarbeitern an ihren Arbeitgeber.

Das Change Management widmet sich dann den Veränderungsprozessen, die intern und extern auf einen Betrieb im Gesundheitswesen zukommen können. Hier werden Methoden zur Identifizierung und zum Umgang vermittelt, die Entscheidungsfindung durchleuchtet und organisatorische Aufgaben in diesem Zusammenhang besprochen.
Abschlusstitel Im Fach Führung und Management im Gesundheits- und Sozialwesen an der Hochschule Fresenius streben Sie den Master of Arts als Abschluss an. Er wird Ihnen nach Anfertigung und Prüfung Ihrer Masterthesis verliehen. Da international anerkannt, ist der Master of Arts ein Bildungsabschluss, mit dem Sie auch außerhalb Europas beruflich Fuß fassen können.
Weblink Hochschule Fresenius
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren