Bachelor Kommunikationspsychologie | Fernstudium

Kommunikationspsychologie analysiert die Formen und Abläufe des zwischenmenschlichen Informationsaustauschs. Das Studium vermittelt den Studierenden psychologische Theorien und Modelle der Kommunikation, die angewendet werden, um verbale und nonverbale Kommunikationsformen besser zu gestalten und Missverständnisse zu vermeiden. Die Absolvent sollen nach ihrem Abschluss imstande sein, professionell zu überzeugen, Probleme zu lösen, empathisch zu kommunizieren und erfolgreich zu verhandeln.

Berufliche Perspektiven
Ihre kommunikativen Fähigkeiten machen sie in den Abteilungen einer Firma unverzichtbar. Kommunikationspsycholog moderieren im Konfliktmanagement konstruktive Dialoge und etablieren Kompromisse, im Networking entwickeln sie Kommunikationsmaßnahmen, die das Unternehmen sowie die Produkte bzw. Dienstleistungen, die es anbietet, bestmöglich positioniert. Sie werden außerdem in der Beratung, im Management und im Marketing eingesetzt.

Das Fernstudium an der IU Internationalen Hochschule

Die Student der IU erlangen ihren Abschluss zeit- und ortsunabhängig. Neben den digitalen Vorlesungen stehen ihnen auf der IU Learn App und dem Onlinecampus Lern- und Medientools wie Bibliotheken, Studienskripte und Lernvideos für die Prüfungsvorbereitung zur Verfügung.

Prüfungen
Die Klausuren können von den Studierenden jederzeit online oder in einem Prüfungszentrum der IU abgelegt werden.

Gliederung

Das Bachelorstudium besteht aus 32 Modulen (Lehreinheiten zu den einzelnen Themengebieten), die auf sechs Semester verteilt sind. Nachdem sie die Pflichtkurse durchlaufen, spezialisieren sich die Absolvent:innen gegen Ende des Studiums in den drei Wahlpflichtmodulen und der Bachelorarbeit nach ihren individuellen Interessen.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Bachelor Kommunikationspsychologie:

Voraussetzungen: Eine Immatrikulation an der IU ist NC-frei und ohne Abitur möglich.

Bewerber mit Hochschulreife

Bewerber mit einem (Fach-)Abitur werden unmittelbar nach ihrer Kandidatur für das Kommunikationspsychologiestudium angenommen. Mit fachgebundener Hochschulreife werden sie, je nach fachlichem Schwerpunkt, entweder sofort für das Bachelor- oder erst für ein Probestudium zugelassen.

Absolvent von Waldorfschulen und des Berufskollegs Baden-Württemberg

Wenn Absolvierende von Waldorfschulen oder des Berufskollegs Baden-Württemberg in einem anderen Bundesland studieren wollen, sind sie unter Umständen verpflichtet, zusätzliche Leistungsnachweise vorzuzeigen und ihr Abschlusszeugnis von ihrer Schule anerkennen zu lassen.

Bewerber ohne Hochschulreife

Mit einem anderen Nachweis der Studierfähigkeit besteht auch ohne Abitur die Möglichkeit, für das Bachelorstudium angenommen zu werden. Dies kann ein Meisterbrief, eine Aufstiegsfortbildung oder eine zweijährige Berufsausbildung mit anschließenden drei Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit) sein.

Deutschkenntnisse

Um Kommunikationspsychologie an der IU zu studieren, wird mindestens ein Sprachniveau B2 vorausgesetzt. Ausländische Bewerber können dieses zum einen mit einer deutschen Staatsbürgerschaft, einem ersten Schul- oder Bildungsabschluss in Deutschland und durch eine dreijährige Vollzeitbeschäftigung im deutschsprachigen Raum nachweisen. Zum anderen ermöglichen das staatlich anerkannte Sprachniveau-bestimmende Tests wie TestDaF, DSH, Telc oder ÖSD.
Studienbeginn und Dauer: Beginn

Die Bewerbung und der Studienstart sind beim Fernstudium der IU jederzeit online möglich.

Dauer

Die Dauer richtet sich an dem individuellen Tempo der Studierenden. Sie können sich zwischen den angebotenen Fristen für einen Zeitraum von drei bis sechs Jahren entscheiden, wobei eine flexible Verlängerung realisierbar ist.

Verkürzung

Studiumsrelevante Vorleistungen wie Aus- und Weiterbildungen oder Berufserfahrung im Bereich der Psychologie sind an der IU anerkannt. Studieninteressierten können mit dem Nachweis solcher die ECTS-Punkte für entsprechende Module zu Beginn des Studiums gutgeschrieben werden, wodurch sich ihre Studiendauer reduziert.
Studieninhalte: Das Kommunikationspsychologiestudium ist vielseitig und fachübergreifend: Zum einen kombiniert es psychologische und betriebswirtschaftliche Themengebiete. In den ersten vier Semestern absolvieren die Studierenden Module wie Allgemeine Psychologie, Verhaltensforschung, Betriebswirtschaftslehre und Marketing.

Zum anderen werden den Student in Kursen wie Grundlagen der Beratung und Überzeugung, Medienwissenschaften, Storytelling, Moderation von Gruppen und Verhandlungstechniken kommunikationsspezifische Inhalte vermittelt. Sie können in den Wahlpflichtmodulen ihr Wissen in den Fachgebieten Weiterbildung, kooperatives Netzwerken und strategische Kommunikation vertiefen.
Abschluss: Nach erfolgreichem Durchlaufen des Studiums werden den Absolvent 180 ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben und ihnen wird der Titel Bachelor of Science (B.Sc.) in Kommunikationspsychologie verliehen. Dieser ist staatlich anerkannt, akkreditiert und international angesehen.
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen