Master International Management | Fernstudium

Sind Sie bereit, den nächsten Schritt in Ihrer Karriere zu machen und neue Fähigkeiten zu entwickeln, die Sie voranbringen? Der Masterstudiengang International Management richtet sich an ambitionierte Berufstätige wie Sie, die bereit sind, sich ins Zeug zu legen, um neue Ziele zu erobern. Das Masterprogramm in International Management (MIM) zielt darauf ab, junge Berufstätige, die sich in den frühen Phasen ihrer Führungskarriere befinden, mit einzigartigen Fähigkeiten und Kenntnissen auszustatten, die ihnen helfen, ihre Karriere voranzutreiben.

Anders als bei einem MBA-Studium müssen Sie für den Einstieg in dieses Programm keine Berufserfahrung in einer Führungsposition vorweisen können. Es ist also perfekt für Sie, wenn Sie auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug sind, das Ihnen Türen und Chancen im Unternehmen öffnet Leiter.

Das Masterprogramm International Management bietet eine Kombination aus praxisorientierten Lehrmaterialien, Lehrerfahrung aus der Praxis und einem Schwerpunkt auf international relevanten Fähigkeiten und Themen – alles, damit Sie Ihren Abschluss umfassend auf die Übernahme herausfordernder Führungspositionen auf der ganzen Welt vorbereiten können.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details Master zum International Management:

Voraussetzungen: Nach Immatrikulation und Studienbeginn steht Ihnen ein Teil Ihrer Lehrveranstaltungen je nach gewähltem Zeitmodell zur Verfügung. Erst wenn 50 % der gesamten ECTS erfolgreich absolviert wurden, werden Sie als Studierende/r immatrikuliert. Dann erhalten Sie Zugang zu den restlichen Kursen und können Ihr Studium im International Management abschließen.

Die Zulassungsunterlagen müssen in englischer oder deutscher Sprache vorgelegt werden, falls sie nicht in einer dieser beiden Sprachen ausgestellt wurden, ist eine Übersetzung erforderlich. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.

Akademische Kriterien:

Abgeschlossenes grundständiges Studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Universität/Hochschule in Wirtschaftswissenschaften. Für 60-ECTS-Programme müssen Sie bereits 210 ECTS-Punkte erworben haben und für 120-ECTS-Programme benötigen Sie 180 ECTS-Punkte. Mindestens ein „befriedigend“ oder ein Äquivalent der Note C in Ihrer bisherigen Ausbildung.

Für den 60-ECTS-Masterstudiengang gelten je nach Vorbildung folgende Einstiegsmöglichkeiten:

240/210 ECTS aus dem Erststudium. Sie müssen ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung nachweisen. 180 ECTS aus dem Erststudium. Sie müssen eine zweijährige qualifizierte Berufserfahrung nachweisen. Die Anerkennung von außerhalb des Studiums erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten ist grundsätzlich möglich.

Liegt Ihr Bachelor-Abschluss nicht im erforderlichen Fachbereich für die 120 ECTS-Variations-Zulassungsvoraussetzungen dieses Programms? Sie können sich noch bewerben! Sie müssen zu Beginn Ihres Studiums 2 spezifische Kurse belegen und erfolgreich absolvieren, um Ihr Studium fortsetzen zu können. So müssen Sie keine Aufnahmeprüfung absolvieren und können Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, während Sie im Rahmen Ihres Studiums Leistungspunkte erwerben.

Ihre Englischkenntnisse können Sie mit einem Englisch-Zertifikat auf B2-Niveau (nicht älter als 2 Jahre) nachweisen. Haben Sie das nicht zur Hand? Kein Problem! Mit Duolingo können Sie Ihr Englisch schnell zertifizieren lassen.
Studienbeginn und Dauer: Die Dauer für das Studium International Management beträgt bei dem 120-ECTS-Programm wahlweise 12 Monate, 18 Monate oder 24 Monate und bei dem 60-ECTS-Programm wahlweise 24 Monate, 36 Monate oder 48 Monate.
Studieninhalte: Lernen Sie die Herausforderungen und Chancen internationaler Unternehmen kennen und entwickeln Sie die einzigartigen Fähigkeiten, die erforderlich sind, um Teams unabhängig von Branche oder Sektor zum Erfolg zu führen.

Während Ihres Studiums im Master International Management (MIM) haben Sie die Möglichkeit, sich auf vielfältige Themen zu spezialisieren, von der Produktentwicklung bis hin zu Corporate Finance. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Karriere und Zukunft und bereiten Sie sich auf einen erfolgreichen Übergang in eine Führungsposition vor.

1. Semester:

Business Ethics and Corporate Governance, Applied Statistics, Performance Measurement, intercultural Management, advanced Research Methods und Managing Across Borders.

2. Semester:

Seminar: International Human Resource Management, international Financial Accounting, international Financial Management, Negotiation, international Marketing und Leadership.

3. Semester:

Seminar: Current Issues in International Management sowie strategic Management.

4. Semester:

Master Thesis & Kolloquium.

Wahlpflichtmodule

Internship, Salesforce Sales Specialization, Salesforce Consultant Specialization, Advanced Robotics 4.0, Big Data, Product Development and Design Thinking, IT Governance and Service Management, advanced Management Accounting & Control, Consumer Behaviour and Research, Supply Chain and Sourcing Management, Data Science and Analytics, artificial Intelligence, Manufacturing Methods Industry 4.0 and Internet of Things, IT Project and Architecture Management, Corporate Finance and Investment und Sales, Pricing and Brand Management.
Abschluss: Nach dem Abschluss wird der akademische Titel Master of Arts (M.A.) International Management verliehen. Machen Sie Ihren Abschluss mit einem Abschluss, der Sie ins mittlere Management oder in Führungspositionen führt. Der internationale Fokus dieses Programms und sein Fachwissen bereiten Sie auf das vor, was Sie brauchen, um sich jeder geschäftlichen Herausforderung zu stellen.

Unabhängig von Ihrem Hauptfach werden Sie international in hervorragende Führungspositionen vordringen. Mit einem Master-Abschluss in International Management haben Sie erhöhte Chancen, in eine Führungsrolle aufzusteigen, sei es an Ihrem aktuellen Arbeitsplatz oder anderswo. Unser Fokus auf Internationalität und praktische Arbeitsfähigkeiten bietet Ihnen eine solide Grundlage für die Übernahme einer breiten Palette von Führungsaufgaben, wie zum Beispiel:

Projektmanager sind die Supervisoren, die für den reibungslosen Ablauf einer Vielzahl von Geschäftsveranstaltungen verantwortlich sind. Von Produkteinführungen über Website-Relaunches bis hin zur Umstrukturierung von Geschäftsbereichen sind Sie als Projektmanager mit der Planung, Umsetzung und Budgetierung von Projekten bis zum Abschluss beauftragt.

Diese Rolle erfordert starke Kommunikations- und zwischenmenschliche Fähigkeiten, Liebe zum Detail und die Fähigkeit, das große Ganze im Umgang mit verschiedenen Abteilungen und Anforderungen zu sehen. Wenn Unternehmen ihre Leistung optimieren, neue Geschäftsstrategien implementieren oder ihre Arbeitsweise komplett ändern möchten, greifen sie häufig auf die Dienste externer oder interner Change Manager zurück.

Als Change Manager helfen Sie Stakeholdern bei der Planung, Orchestrierung und Analyse der Bereiche, in denen Änderungen erforderlich sind, und unterstützen Teams in Übergangszeiten.
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen