Master Personalentwicklung | Fernstudium

Die Personalentwicklung ist ein Bereich in der freien Wirtschaft, dem eine immer höhere Aufmerksamkeit zuteilwird. Das liegt auch an den gehobenen Ansprüchen der Mitarbeiter. Als Master im Bereich der Personalentwicklung kann man genau hier ansetzen und innerhalb von Unternehmen seinen Beitrag für nachhaltige wirtschaftliche Erfolge leisten.

Im Fokus des Studiums steht die Weiterbildung im Bereich Personalentwicklung und Personalmanagement. Es handelt sich um sehr umfangreiche Themengebiete, für die eine entsprechende fachliche Grundausbildung zwingend notwendig ist. Themen wie Psychologie, aber auch allgemeine betriebswirtschaftliche Themenkomplexe begleiten während des gesamten Studiums und bereiten auf die Tätigkeit in der freien Wirtschaft sehr gut vor.

Wer sich schon immer für die Führung von Menschen interessiert hat und in diesem Bereich seine individuelle Zukunft sieht, der wird mit diesem Studiengang seine beruflichen Chancen deutlich ausbauen können.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Master Personalentwicklung:

Voraussetzungen: Die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Grundstudium aus einem fachbezogenen Bereich. Die Gesamtnote sollte mindestens "Befriedigend" lauten, alternativ kann der Nachweis über 240 ETCS erbracht werden.

Falls das Erststudium keinen wirtschaftswissenschaftlichen, psychologischen oder betriebswirtschaftlichen Hintergrund vorweisen kann, muss einer Masterzugangsprüfung abgelegt werden. Es muss an manchen Fallen eine einjährige berufspraktische Erfahrung nachgewiesen werden. Für ausländische Studenten ist der Nachweis über den Erwerb der deutschen Sprache zwingend notwendig.
Studienbeginn und Dauer: Je nach Zeitmodell beträgt die Regelstudienzeit zwischen 12 und 48 Monate. Der Studienbeginn liegt in den meisten Fällen im Wintersemester, kann bei einem Fernstudium allerdings auch frei gewählt werden.
Studieninhalte: Die insgesamt vier Semester fokussieren sich auf die Themenschwerpunkte Personalführung und Personalentwicklung. In der Studienvariante mit zwei Semestern an Regelstudienzeit fallen viele Themenschwerpunkte weg, da diese bereits im Grundstudium enthalten waren. Wer mit den entsprechenden ETCS, allerdings fachfremd einsteigt, der sollte vorab auf freiwilliger Basis entsprechende Studienleistungen erbringen, um den Anschluss beim verkürzten Studium nicht zu verlieren.

Themen wie Talentmanagement, Coaching, New Work und Digitalisierung stehen in allen Studienvarianten sehr stark im Fokus und machen einen großen Teil der Themenkomplexe aus. Forschungsmethodik, sowie ein allgemeiner Einstieg in die lehrende Tätigkeit sind ebenfalls gewichtige Themengebiete. Ethik- und Personalmanagement in eine Verbindung zu setzen, ist ein wichtiges Ziel des Studiums.

Häufig wird das Studienangebot durch ein Seminar ergänzt. Ein weiterer wichtiger Faktor für die Studenten ist die Digitalisierung der Gesellschaft und der Unternehmen. Diese neuen Entwicklungen werden in den ersten drei Semestern ausführlich behandelt.

Es müssen spätestens im zweiten, oder aber im dritten Semester ein, oder zwei Wahlpflichtmodule erfolgreich abgeschlossen werden. Diese Module beschäftigen sich mit tagesaktuellen Themen, oder Themen aus der Forschung und der Pädagogik. Diversity Management, oder Human Perfomance, sowie allgemeines Arbeitsrecht gehören zu den gängigen Auswahlmöglichkeiten. Die Wahlpflichtmodule dienen der Vorbereitung auf den Beruf, sowie der Vertiefung von Studieninhalten. Sie sind in der Regel sehr anspruchsvoll gehalten und eine gezielte Auswahl ist für die spätere berufliche Karriere sinnvoll.

Die Master-Arbeit wird im letzten Semester geschrieben und nicht weiter wissenschaftlich begleitet. Mit der Master-Arbeit müssen die Studenten hier nachweisen, dass sie zu eigenständiger Forschung in der Lage sind.
Abschluss: Der Abschluss des Studiums führt zu einem international anerkannten Master of Arts (M.A.)-Titel. Dieser Titel kann nach der Verleihung im Namen geführt werden und berechtigt zur weiteren Tätigkeit im Bereich der Forschung und der Lehre.
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen