Bachelor Digitale Medien | Fernstudium

Die Digitalisierung der Welt trägt dazu bei, dass immer mehr Jobs in diesem Umfeld erforderlich werden. Digitale Medien sind fester Bestandteil des Lebens und kaum noch wegzudenken.

Die Gestaltung und Ausrichtung der Medien im Netz sinnvoll aufzubereiten, verantwortungsbewusst damit umzugehen und sich dabei mit den Auswirkungen unterschiedlicher Gesichtspunkte der Gesellschaft auszukennen, ist heute wichtiger denn je, um eine hohe Qualität der Medien gewährleisten zu können.

Die Rahmenbedingungen hierfür zu schaffen und Methodiken für die Anwendung zu entwickeln ist dabei die Aufgabe des Bachelor-Fernstudiengangs Digitale Medien. Möchtest du auch Verantwortung übernehmen und einen maßgeblichen Job in der Digitalisierung übernehmen? Dann liegst du mit diesem Fernstudium genau richtig. Als Experte für digitale Medien wirst du zukünftig ein vielgefragter Mitarbeiter sein.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Bachelor Digitale Medien:

Voraussetzungen: Um den Fernstudiengang des Bachelor Digitale Medien beginnen zu können, wird die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife von der Universität gefordert. Je nach Bewerberzahl ist eine weitere Priorisierung nach der Abiturnote (Numerus Clausus) möglich.

Auch mehrere Jahre Berufserfahrungen können in Ausnahmefällen positive Auswirkungen haben. Teilweise werden auch sehr gute Englischkenntnisse mit offiziellem Nachweis erwartet.

Weiterhin ist es möglich, dass die Universität Arbeitsproben als Aufnahmeverfahren einfordert. Hierbei kannst du deine Kreativität und bereits vorhandenes Know-How vorstellen und in einem anschließenden persönlichen Gespräch präsentieren.

Im Anschluss erfolgt ein kurzer praktischer Test, in dem du dein Können unter Beweis stellen musst. Nach erfolgreichem Bestehen des Aufnahmeverfahrens bist du zum Studium zugelassen.
Studienbeginn und Dauer: Der Studienstart ist zweimal jährlich, entweder zum Sommer- oder zum Wintersemester möglich. Da die Bewerberzahlen auf den Fernstudiengang meist hoch sind, ist es empfehlenswert, sich rechtzeitig mit dem Bewerbungsprozess auseinanderzusetzen und die nötigen Fristen einzuhalten.

Insgesamt beläuft sich der Fernstudiengang im Bachelor Digitale Medien auf sechs bis sieben Semester. Der Abschluss nennt sich nach erfolgreichem Bestehen je nach Vertiefungsmodul innerhalb des Studiums entweder Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Science (B.Sc.).

Weiterhin ist in der Gesamtdauer des Studiums ein Auslands- oder Praxissemester integriert, welches innerhalb des Studienverlaufs in einem Unternehmen absolviert werden muss. Hierbei kann der Studierende dann seine theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden und bereits erste Kontakte in der Branche knüpfen.
Studieninhalte: Die Inhalte des Fernstudiums sind breit gefächert und kann im Verlauf des Studiums modulweise gewählt werden. Allgemein richten sich die Inhalte zunächst an den Themenbereichen

• Softwareentwicklung
• Social Media
• Design
• grundlegende Informatik
• Marketing
• Kommunikation
• Programmierung

aus. In den weiteren Semestern besteht die Möglichkeit für den Studierenden, sich für eine der übergeordneten Gruppen Medienmanagement, Medieninformatik oder Medientechnik zu entscheiden. Hierbei gibt es dann unter anderem die Auswahl für folgende Themengebiete

• Medienplanung
• Medienforschung
• Unternehmenskommunikation
• Programmierung
• Datenbanksysteme
• Mediengestaltung
• Media Engineering
• Audiovisuelle Medien Videotechnik und -produktion
Abschluss: Nach erfolgreichem Absolvieren der theoretischen und praxisorientierten Module werden je nach Themengebiet Klausuren, Projekt-Arbeiten oder Präsentationen abgelegt. Auch mündliche Prüfungen können Bestandteil der Prüfungen sein.

Die finale Arbeit besteht darin, innerhalb einer Bachelorarbeit die erlernten Fertigkeiten anhand eines theoretischen Themas zusammenzuführen. Vor einem von der Universität gestellten Plenum werden die Ergebnisse vorgestellt.

Nach Abschluss des Studiums besteht die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen zu arbeiten, beispielsweise in der Unternehmenskommunikation, in der App-Entwicklung oder der technischen Redaktion. Dies hängt vor allem vom zuvor gewählten Schwerpunkt des Studiums ab.
Anbieter: Wilhelm Büchner Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen