Bachelor Energiewirtschaft und Management | Fernstudium

Der Bachelor Fernstudiengang Energiewirtschaft und -management der Wilhelm Büchner Hochschule umfasst 180 Credits und ist staatlich anerkannt und akkreditiert. Studenten des Fernstudienganges erlernen den verantwortungsbewussten Umgang mit Energieressourcen und wie die Sicherstellung und die Organisation der Versorgung bewältigt werden kann, was insbesondere in der heutigen Zeit eine große Rolle spielt.

Neben theoretischen und praktischen Inhalten werden die Grundlagen der Energiewirtschaft intensiv beleuchtet und interdisziplinäre Kenntnisse aufgebaut. Für Berufstätige mit einer technischen oder wirtschaftlichen Ausbildung eignet sich der Fernstudiengang sehr gut dafür, die bestehenden Kenntnisse weiter zu vertiefen. Das Fernstudium findet zudem ausschließlich in deutscher Sprache statt.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Bachelor Energiewirtschaft:

Voraussetzungen: Zur Zulassung zum Fernstudium wird das Abitur, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife benötigt. Weiter kann mit einer Hochschulzulassungsberechtigung oder einer bestandenen Hochschulzugangsprüfung mit mindestens 2 Leistungssemestern die Zulassung erfolgen.

Ein qualifizierter Abschluss sowie eine berufliche Qualifizierung erlauben ebenfalls zur Zulassung. Die berufliche Qualifizierung muss mindestens eine dreijährige Ausbildung mit der Note 2,5 vorweisen.
Studienbeginn und Dauer: Das Fernstudium umfasst 6 Leistungssemester und wird in der Regelstudienzeit von 36 Monaten abgeschlossen, wobei eine Verlängerung um 18 Monate möglich ist. Der Studienbeginn ist jederzeit im Jahr möglich.
Studieninhalte: Das Fernstudium zeichnet sich durch seine praxisorientierte akademische Ausbildung aus, wo Theorie mit Praxis verbunden wird. Unterteilt ist das Fernstudium in ein Grundlagen- und Kernstudium. Wirtschaftliche, rechtliche und technische Besonderheiten werden ebenso intensiv erlernt als auch alle Arbeitsbereiche der Energiewirtschaft und die dazugehörigen Aufgaben des Managements.

Während des Fernstudiums werden Kernelemente u. a. in den Bereichen Wirtschaftsmathematik und Statistik, Controlling und Qualitätsmanagement und Rechnungswesen und Finanzierung vermittelt. Die Berufspraktische Phase, wo erste berufliche Erfahrungen gesammelt wird, findet vom 1. Bis zum 6. Semester statt. Im Wahlpflichtbereich besteht die Möglichkeit, einen Schwerpunkt zu setzen.

Wahlpflichtbereich

Im Wahlpflichtbereich sind insgesamt 2 Module auszuwählen. Englisch und Spanisch stehen in Wahlpflichtbereich 1 zur Auswahl, während in Wahlpflichtbereich 2 die Wahl zwischen den Modulen Energiespeichertechnik, Energie Contracting und Energiehandel und Energiewirtschaftspolitik im Kontext nachhaltiger Unternehmensführung besteht.
Abschluss: Nach erfolgreicher Beendigung des Fernstudiums Energiewirtschaft und -management haben Absolventen neben dem Titel Bachelor of Science wichtiges branchenspezifisches Fachwissen und Management-Kompetenzen erworben, mit der sie vielfältige Job-Möglichkeiten haben.
Anbieter: Wilhelm Büchner Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen