Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik | Fernstudium

Digitalisierung ist ein Schlagwort in Medien und Politik – und das aus gutem Grund. Die digitale Transformation revolutioniert weltweit Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft. Vor allem produzierende Unternehmen müssen mit zunehmender Geschwindigkeit ihre Produktionsprozesse digitalisieren – Stichwort Industrie 4.0. Aber wie kann man verschiedene Systeme kompatibel vernetzen?

Wie kann man in einer globalisierten Welt Vertriebswege online sicher und trotzdem komfortabel gestalten? Fragen wie diese lernen Sie im Fernstudium Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik zu beantworten – und so die digitale Transformation mitzugestalten.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen:

Voraussetzungen: Zum Fernstudium zugelassen sind Sie, wenn Sie das Abitur, die Fachholschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife vorweisen können. Weitere Alternativen sind zum Beispiel die vom Staat anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung oder die Hochschulzugangsprüfung.
Studienbeginn und Dauer: Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik ist zeit- und ortsunabhängig. Sie beginnen, wann immer Sie wollen! Es erfordert 7 Leistungssemester und dauert in der Regel 42 Monate, wobei die Betreuungszeit um 21 Monate verlängert werden kann (ohne Gebühr). Im Rahmen des Fernstudiums müssen 210 Creditpoints (ECTS) absolviert werden.
Studieninhalte: Der Fernkurs Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik nimmt besonderen Bezug auf Ihre Stärken, Interessen und Ihren Wissensstand. Das Fernstudium ist modular aufgebaut und vermittelt Ihnen fächerübergreifendes theoretisches Grundwissen.

Zugleich lernen Sie von Anfang an, diese Basis auch praktisch umzusetzen, im Team zu arbeiten und dabei auch Führungsaufgaben zu übernehmen. So werden Sie auf eine Karriere in verantwortlichen Positionen in nationalen und internationalen Gremien und Unternehmen bestmöglich vorbereitet.

Im Grundlagenstudium erwerben Sie die notwendigen wirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnisse. Personalführung, Arbeitsrecht, aber auch wirtschaftliche Kernbereiche wie VWL und BWL werden ebenso vermittelt wie Controlling oder Qualitätsmanagement. In höheren Semestern beginnt die Ausbildung in naturwissenschaftlichen Grundlagen, Informatik mit Labor und IT-Management.

Bereits im ersten Semester testen Sie Ihre Fähigkeiten in einem Einführungsprojekt, sodass Sie Ihr Wissen stets praktisch einordnen können. Am Ende des Grundstudiums legen die Einführung in Elektrotechnik und Software Engineering für Ingenieure den Grundstein für das Kern- und Vertiefungsstudium.

Hier lernen Sie Betriebssysteme kennen, erwerben umfangreiche Kenntnisse in Digital- und Mikrorechentechnik und bekommen Rechnungswesen und Finanzierung vermittelt. Ihre persönlichen Interessen vertiefen Sie in Wahlpflichtbereichen der Technik und der Informationstechnik (sowie einem Wahlpflichtbereich im 3. Semester). Mit Ihrer Thesis (inklusive Kolloquium) schließen Sie Ihre Ausbildung zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) ab.

Die praktische Anwendung begleitet Sie das ganze Studium über. Die berufspraktische Phase reicht vom 1. bis zum 7. und letzten Semester, wobei entsprechende Berufspraxis anerkannt werden kann.
Abschluss: Die digitale Transformation ist die wichtigste Herausforderung der Wirtschaft – entsprechend gefragt sind Absolventinnen und Absolventen des Fernstudiums Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik. Nach Ihrer Ausbildung sind Sie flexibel einsetzbar: Sowohl die klassischen betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten als auch die Betreuung und Umsetzung komplexer IT-Lösungen sind Ihnen möglich.

Damit haben Sie die Wahl einer Karriere in Industrieunternehmen ebenso wie in IT-Dienstleistungsunternehmen, Ingenieurbüros im Energiebereich oder im Bereich Unternehmensberatung. Auch die Öffentliche Verwaltung oder die Arbeit in der Informationstechnik stehen Ihnen offen.

Wofür auch immer Sie sich entscheiden: Das Fernstudium Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik macht Sie zum Vermittler zwischen Unternehmen und der neuen digitalisierten Wirtschaftswelt.
Anbieter: Wilhelm Büchner Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen