Master Foresight Management | Fernstudium

Der Fernstudiengang Foresight Management ist in Deutschland bisher ziemlich einzigartig. Er richtet sich an Menschen, die Unternehmen und Organisationen aller Art helfen wollen, sich zukunftsorientiert aufzustellen. Der Master vermittelt Wissen über verschiedene Strategien und Werkzeuge, um fundierte Prognosen für den Markt zu ermitteln und Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Personen, die zukunftsorientiert und entscheidungsstark sind, können während des Fernstudiums die entsprechenden Kenntnisse erwerben, um neue Trends früh zu identifizieren, Risiken abzuwägen und die Innovation und Entwicklung in Organisationen und anderen Institutionen voranzutreiben.

Nach Abschluss Ihres Studiums können Sie Fach- und Führungspositionen übernehmen und sind an keine bestimmte Branche gebunden. Beispiele von Bereichen, in denen Sie beruflich tätig werden können, sind Risikomanagement, Business Development oder strategische Führung.

Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse werden in Unternehmen und Unternehmensberatungen genauso Anwendung finden wie in Nichtregierungsorganisationen, Ämtern oder Hochschulen. Mit dem Master Foresight Management sind Sie daher bestens auf verschiedene Karrierewege vorbereitet und können anspruchsvolle Positionen bekleiden.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Master Foresight Management:

Voraussetzungen: Damit Sie sich für den Master Foresight Management bewerben können, sollten Sie über ein bereits abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften, Informationstechnik, Wirtschaftswissenschaften oder einem ähnlichen Fachgebiet.

Dieses Studium muss mindestens sieben Semester umfassen. Bei Fragen zur Zulassung sollten Sie sich direkt an die Hochschule wenden. Zusätzlich zu einem abgeschlossenen Bachelorstudium wird erwartet, dass Sie Englischsprachkenntnisse auf einem Niveau von B2 oder höher besitzen.
Studienbeginn und Dauer: Wie es bei Fernstudiengängen meist üblich ist, können Sie auch beim Master Foresight Management Ihren Studienbeginn flexibel selbst bestimmen. Wenn Sie die nötigen Voraussetzungen für das Fernstudium erfüllen, können Sie nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen direkt mit dem Studieren beginnen.

Das Fernstudium ist auf drei Leistungssemester ausgelegt und kann daher in 18 Monaten abgeschlossen werden. Allerdings können Sie die Dauer Ihres Studiums nach Bedarf anpassen. Sollten Sie berufsbegleitend studieren oder die Studienzeit aus anderem Grund verlängern wollen können Sie dies in Rücksprache mit der Hochschule problemlos tun.
Studieninhalte: Wenn Sie dem von der Hochschule empfohlenen Studienablauf, welcher drei Semester umfasst, folgen, belegen Sie in den ersten beiden Semestern je fünf Module. Diese Module umfassen sowohl grundlegendes Wissen als auch anwendungsorientierte Vertiefungen des Gelernten.

In den Kernmodulen werden unter anderem die Bereiche Management, Technik und digitale Transformation behandelt. In der Zukunftswerkstatt im ersten Semester, und dem InnovationLab im zweiten Semester werden Projektaufgaben bearbeitet. Dies geschieht entweder individuell oder in virtuellen Gruppen. Durch diese Elemente können Sie das theoretische Wissen aus den anderen Modulen vertiefen und ihre praktischen Kompetenzen stärken.

Im zweiten Semester können Sie durch ein Wahlmodul einen Schwerpunkt setzen, der Sie zusätzlich auf Ihre gewünschte Karriere vorbereitet. Zu den Wahlmöglichkeiten gehören zum Beispiel Produktentstehung oder Digitale Geschäftsmodelle. Im letzten Semester schreiben Sie Ihre Masterarbeit, die mit 30 ECTS einem Drittel der zu erbringenden Leistungen entpricht.

Sie können den genauen Ablauf des Fernstudiums gemäß Ihren Vorlieben und Ihres Vorwissens flexibel gestalten. Dadurch ist auch ein berufsbegleitendes Studium möglich. Beachten Sie beim Erstellen Ihres persönlichen Studienplans das Modulhandbuch und die Prüfungsordnung, und wenden Sie sich bei Fragen an die Hochschule.
Abschluss: Nachdem Sie die Pflichtmodule und das Wahlpflichtmodul erfolgreich beendet haben, setzen Sie sich in Ihrer Masterarbeit mit einer relevanten Fragestellung auseinander. Mit dieser wissenschaftlichen Arbeit und einem Kolloquium beenden Sie Ihr Studium und erhalten den Abschluss Master of Science (M.Sc.).

Nach Beendigung des Fernstudiums können Sie in verschiedenen Unternehmen, Institutionen oder Organisationen tätig werden. Sie können beispielsweise in die Unternehmensberatung gehen oder als Führungskraft in einer Nichtregierungsorganisation arbeiten. Dank Ihres branchenübergreifenden Wissens und der im Studium erworbenen Kompetenzen haben Sie beruflich viele Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln.
Anbieter: Wilhelm Büchner Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen