Fernstudium Elektronik / Elektrotechnik

Arbeiten Sie in einem technischen Beruf und möchten sich auf dem Gebiet der Elektrotechnik ein grundlegendes Fachwissen erarbeiten? Oder sind Sie bereits studierter Ingenieur und möchten zum Experten für elektrotechnische Fragestellungen werden?

In beiden Fällen eignet sich das Fernstudium Elektrotechnik, welches sich je nach Form an Personen aus technischen Berufen oder Techniker und Ingenieure richtet. Hierbei werden zunächst die Grundlagen und schließlich die speziellen Anwendungen von elektrischen Bauelementen und Netzwerken behandelt.

Im Anschluss an den Fernkurs sind Sie in der Lage, elektrische Anlagen zu planen, diese Planung umzusetzen und zu bedienen. Hierdurch werden Sie eine gefragte Fachkraft im Bereich der Elektrotechnik.

Details zu den Fernkursen:

Voraussetzungen: Sowohl für den Fernlehrgang Grundlagen der Elektrotechnik als auch für den Fernkurs Elektronik für technische Berufe benötigen Sie eine entsprechende Berufsausbildung. Außerdem sollten Sie ein ausgeprägtes Grundwissen in der Mathematik und den Naturwissenschaften haben. Für das Fernstudium Elektrotechnik für Techniker und Ingenieure ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium erforderlich und Sie sollten ebenfalls umfangreiche Kenntnisse in der Mathematik und Physik aufweisen.
Studienbeginn / Studiendauer: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Die beiden Fernkurse Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für technische Berufe haben eine reguläre Studienzeit von sechs Monaten bei einem wöchentlichen Studienaufwand von etwa zehn Stunden. Für den Fernlehrgang Elektrotechnik für Techniker und Ingenieure sollten Sie acht Monate einkalkulieren und wöchentlich ebenfalls mit zehn Stunden Studienzeit rechnen. Alle drei Kurse dürfen Sie kostenlos um bis zu sechs Monate verlängern. 
Lerninhalte: Alle Studienmaterialien für das Fernstudium Elektrotechnik erhalten Sie in Form von Studienheften. Diese bearbeiten Sie nach Ihrem eigenen Lerntempo und eigenständig. Obwohl alle drei genannten Fernkurse einen ähnlichen inhaltlichen Aufbau haben, unterscheiden sich die einzelnen Kurse sowohl in den Vertiefungsgebieten als auch im Einstiegsniveau voneinander.

Der Fernkurs Grundlagen der Elektrotechnik erklärt Ihnen anfangs ausführlich die elektrophysikalischen Zusammenhänge. Danach widmen Sie sich Gleich- und Wechselstromkreisen und erfahren mehr über die Berechnung und Konstruktion von Bauelementen. Einen wichtigen Studieninhalt bilden außerdem die Schaltkreise. Zum Schluss Ihres Fernkurses werden Sie sich näher mit Drehstrom beschäftigen. 

Im Fernlehrgang Elektronik für technische Berufe wenden Sie sich zu Beginn der Halbleitertechnik zu. Darauf folgt eine ausführliche Behandlung aller elektronischen Bauelemente und Schaltungen. Weiterhin werden Sie Fachwissen über digitale Funktionsbausteine, Operationsverstärker und Mikroprozessoren erwerben. Insgesamt hat dieser Fernlehrgang eine sehr praktische Ausrichtung und zeigt das Fachwissen immer in einem praktischen Kontext.

Das Fernstudium Elektrotechnik für Techniker und Ingenieure beginnt mit der Vorstellung des Schaltungssimulationsprogramms Multisim® und beschäftigt sich dann mit Gleichstromnetzwerken. Ebenfalls Teil des Studienmaterials sind elektrische Netzwerke mit Matrizen und Wechselstromnetzwerke. Einen grundlegenden Einblick erhalten Sie in die Thematik der Elektrophysik und der Dreiphasensysteme.
Abschluss: Das Fernstudium Elektrotechnik in allen drei Formen schließen Sie mit einem Abschlusszeugnis Ihrer Fernschule ab. Um dieses zu erhalten, senden Sie während der Bearbeitung des Studienmaterials Übungsaufgaben an Ihre Fernschule und erhalten diese bewertet zurück.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren