Stenden University Berlin

© davis- Fotolia.com

Die Stenden University Berlin (SUB) sollte eine private Universität in Berlin werden. Sie erhielt 2008 die Zulassung durch den Berliner Senat für vier MBA-Studiengänge in englischer Sprache. Durch die Wirtschaftskrise erschien es der Trägergesellschaft Stenden University Berlin gemeinnützige GmbH Berlin (ein Tochterunternehmen der Stenden Hogeschool in Leeuwarden) sinnvoll, die Errichtung eines Campus auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Da ein Campus Voraussetzung für die Anerkennung als Wissenschaftliche Universität in Deutschland ist, ging 2009 die Zulassung zurück an die Senatsverwaltung.

Die Stenden Hogeschool in Leeuwarden als Gründerin der Stenden University Berlin ist eine private Hochschule nach niederländischem Recht und die Bachelor- und Masterstudiengänge sind in den 46 Unterzeichnerstaaten des sogenannten Bologna-Prozesses anerkannt. Dazu zählt auch Deutschland. Als „University of Applied Sciences“ (Universität für angewandte Wissenschaften) ist Stenden University Berlin mit einer deutschen Fachhochschule vergleichbar.

Stenden University Berlin bietet Studiengänge in englischer und niederländischer Sprache an. Zum Nachweis englischer Sprachkenntnisse reicht der Nachweis, dass der Student oder die Studentin Englisch als Unterrichtssprache gehabt hat, beziehungsweise sich anderweitig die nötigen Kenntnisse angeeignet hat. In Leeuwarden und Emmen bietet Stenden University Berlin kostenlose Niederländisch-Sprachkurse an. Für Studenten und Studentinnen, die Auslands-BAföG beziehen wollen, gibt es auch einen Onlinesprachkurs mit Präsenzveranstaltungen in Rheine. Dafür sind nur die Materialkosten zu zahlen, wenn anschließende das Studium an einer der Stenden University Berlin Fachhochschulen aufgenommen wird.

An den zwei niederländischen Standorten werden von der Stenden University Berlin in niederländischer Sprache folgende Bachelorstudiengänge angeboten:

• Betriebswirtschaft in Emmen
• Business-Administration in Leeuwarden
• Commerciele Economie in Emmen
• CE-Cultuurmanagement in Emmen
• CE-Horse Business Management in Emmen
• CE-Financial Service Management in Emmen
• CE-Tourism and Event Management in Emmen
• Freizeitmanagement in Leeuwarden
• Human Resource Management in Leeuwarden
• Informatik in Emmen
• Kreativtherapie in Leeuwarden
• Kunststofftechnik, Prototyping und Design in Emmen
• Lehramtsstudium (PABO)
• Life Science in Emmen
• Maschinenbau in Emmen
• Small Business and Retail Management in Leeuwarden
• Sozialpädagogik in Leeuwarden

In englischer Sprache werden folgende Bachelorstudiengänge angeboten:

• Business Administration in Leeuwarden
• Freizeitmanagement in Leeuwarden
• International Business and Languages in Emmen
• International Business and Management Studies in Leeuwarden
• International Hotel Management in Leeuwarden
• International Information and Communication Management in Emmen
• International Logistics Management in Emmen
• International Tourism Management in Leeuwarden
• Media and Entertainment Management in Leeuwarden

Die aufbauenden Masterstudiengänge gibt es ausschließlich in englischer Sprache und nur in Leeuwarden:

• International Leisure and Tourism Management
• International Service Management

Die Zulassungsvoraussetzungen für die Studiengänge an der Stenden University Berlin sind ähnlich denen in Deutschland. Es gibt allerdings keine Zulassungsbeschränkungen oder NC. Es gilt immer das Prinzip, dass derjenige, der zuerst kommt, einen Studienplatz erhält. Ansonsten benötigen Bewerber die allgemeine oder die Fachhochschulreife. Vorausbildungen und Berufstätigkeiten werden von der Stenden University Berlin anerkannt, auch wenn keine Hochschulreife vorhanden ist. Eventuell sind dann Aufnahmetests und ein Zulassungsgespräch zu absolvieren.


» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2021 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erweiterte Einstellungen