Digital Lettering (online)Kurs

Handlettering - Digital Lettering
Handlettering - Digital Lettering

Die Digitalisierung der modernen Gesellschaft beeinflusst viele Bereiche unseres Alltags. Nicht nur im Beruf und im Privatleben, sondern auch in der Kunst spielen Medien eine grundlegende Rolle. Das Verfahren des Digital Letterings funktioniert mithilfe von technischen Geräten wie iPads und digitalem Schreibwerkzeug.

Dieser Onlinekurs ist das digital ausgerichtete Pendant zum Seminar für Handlettering. Er eignet sich für Arbeitnehmer in der künstlerisch-technischen Branche oder für Einsteiger, welche das Digital Lettering als Freizeitbeschäftigung betrachten.

Die Veranstaltungen können als Ergänzung zum Kurs für Handlettering besucht werden. Mit den analogen Techniken wird eine Grundlage geschaffen, auf welcher die digitalisierten Inhalte aufbauen. Diese Option ist freiwillig.

Beim Digital Lettering werden Zeichnungen und Motive auf dem iPad skizziert. Der Apple Pencil wird als digitales Schreibgerät benutzt. Während der Unterrichtseinheiten erfolgt der Kontakt zum Seminarleiter über Onlinevideos.

> Direkt zum Kurs anmelden*

Details zum Kurs Digital Lettering:

Voraussetzungen: Die Anmeldung zum kostenpflichtigen Kurs setzt keine Vorkenntnisse voraus. Es ist jedoch von Vorteil, wenn man als Teilnehmer in der Freizeit zeichnet oder Handlettering als Hobby betreibt.

Ideenreichtum, die Freude am künstlerischen Gestalten und ein grundlegendes Verständnis von Technik tragen zum Lernerfolg bei.
Studienbeginn und Studiendauer: Für die Dauer des Kurses gibt es keine festgelegten Vorgaben. Als Teilnehmer kann man unabhängig von Zeit und Ort lernen.
Lerninhalte: Die Inhalte werden in 10 Modulen und 50 Einheiten durchgenommen. Der theoretische Teil wird in den Lektionen unterrichtet. Für die praktische Anwendung sind die Projekte vorgesehen.

Im ersten Modul werden die erforderlichen Grundkenntnisse als Lektion behandelt. Das zweite Modul (Lektion) beinhaltet die Gestaltung von Motiven in einfachen Schriftgrößen. Im dritten Modul (Lektion) werden die angefertigten Motive koloriert.

Die Themen des vierten bis sechsten Moduls beziehen sich auf die Skizzierung von Buchstaben, den Entwurf von 3D-Effekten und die Anfertigung verschiedener Layouts. Diese drei Module sind in 15 Lektionen gegliedert.

Im siebten Modul erläutert der Dozent den Unterschied zwischen digitalen und analogen Gestaltungsmöglichkeiten. Diese Inhalte werden im achten Modul praxisnah vertieft. Das neunte Modul ist ein Projekt, in dem die Seminarteilnehmer eigene Digital Letterings zeichnen dürfen. Im zehnten Modul werden die Ergebnisse des Projekts als Animationen dargestellt.
Weblink: Zum Kurs anmelden*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen