Bachelor Entrepreneurship | Fernstudium

Kreativität, Risikobereitschaft und Durchsetzungswille - das sind Charaktereigenschaften, die als Entrepreneur besonders wichtig sind. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann ist der Bachelorstudiengang Entrepreneurship an der IU höchstwahrscheinlich genau das richtige für Sie.

Weg zum Erfolg

Falls Sie sich schon im Chefsessel sitzen sehen, Ihnen aber bisher das nötige Handwerkszeug fehlt, dann sollten Sie dranbleiben. Denn der Studiengang Entrepreneurship an der IU drückt Ihnen nicht nur das notwendigste Werkzeug in die Hand, sondern darüber hinaus noch viel nützliches Wissen, mit dem Sie sicher zu großem Erfolg gelangen werden.

Unternehmerische Projekte bereiten Sie ab dem ersten Semester darauf vor, eher früher als später selbst durchzustarten. Außerdem fängt jeder einmal klein an. Ob Bill Gates oder Steven Jobs; ob Garage oder Studium - kleine Dinge führen oft zu großen Erfolgen.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Bachelor Entrepreneurship:

Voraussetzungen: Um in den Studiengang Entrepreneurship einzusteigen, müssen Sie ein paar Voraussetzungen erfüllen.

Bildungsgrad

Einen Mindest-NC brauchen Sie an der IU nicht, Sie müssen aber trotzdem Ihren vorherigen Bildungsweg demonstrieren können:

• (Fach-)Abitur
• fachgebundene Hochschulreife
• Meisterbrief
• Aufstiegsfortbildung, z. B. als IHK-Fachwirt:in
• zweijährige Berufsausbildung plus mindestens drei Jahre Berufserfahrung in Vollzeit

Je nach Vorbildung können Sie Kurse überspringen oder durch die Anerkennung von schon erhaltenen ECTS Geld sparen!

Sprachkenntnisse

Falls Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist, müssen Sie vor Beginn Ihres Studiums einige Deutschkenntnisse nachweisen. Zum Beispiel so:

• TestDaF, mindestens 3 Punkte in allen Bereichen, Sprachniveau B2
• DSH, DSH1, Sprachniveau B2
• Telc, Telc B2, Sprachniveau B2
• ÖSD, ÖSD B2, Sprachniveau B2
• drei Jahre Berufserfahrung in Vollzeit in einem deutschsprachigen Arbeitsumfeld
• Schul- oder Bildungsabschluss aus Deutschland
• Deutsche Staatsbürgerschaft

Alternativ können Sie den Studiengang auf Englisch angehen, brauchen dafür aber einen weiteren Sprachnachweis:

• TOEFL, mindestens 80 Punkte
• IELTS, mindestens Level 6
• Duolingo Englisch-Test, mindestens 95 Punkte
• Cambridge-Zertifikat, mindestens Gesamtnote B
• oder ein gleichwertiger Nachweis
Studienbeginn und Dauer: Flexibilität ist Priorität an der IU. Abhängig davon, wie Sie sich anstellen, können Sie Ihr Studium in 36 bis 72 Monaten beenden. Eine kostenlose Verlängerung ist problemlos möglich. Sie arbeiten nebenher? Kein Ding.

Berufsbegleitend studieren ist großartig und wird an der IU encouragiert. Alternativ können Sie auch in Vollzeit studieren. Ausnahmslos alle Prüfungen können zudem online abgelegt werden, oder vor Ort in einem der IU-Prüfzentren.
Studieninhalte: Der Bachelorstudiengang Entrepreneurship besteht aus insgesamt sechs Semestern. 180 ECTS (European Credit Transfer System), 30 ECTS pro Semester, sind erforderlich, um Ihr Studium abzuschließen.

ECTS sind international vergleichbare Studienleistungspunkte, die in Europa verwendet werden und weltweit anerkannt sind. Der tolle Mix aus digitalen Lernhilfen, Live-Formaten und persönlicher Betreuung macht die IU besonders.

Praxisorientiert studieren

Das Bachelorstudium Entrepreneurship ist extrem praktisch orientiert. In den Semestern eins bis fünf nehmen Sie jeweils an einem Projekt teil, beispielsweise an "Unternehmensgründung" oder "Minimum Viable Product". Diese Erfahrungen bereiten Sie bestmöglich auf Ihre eigene Unternehmensgründung vor, denn das sogenannte "Entrepreneurial Mindset" ist ein immens wichtiger Teil eines jeden erfolgreichen Entrepreneurs.

Spezialisierung erwünscht

Zudem wählen Sie, nachdem Ihnen in den ersten vier Semestern verstärkt Grundlagen näher gebracht wurden, im fünften und sechsten Semester mehrere sogenannte Wahlpflichtmodule. Diese ermöglichen Ihnen eine gezielte Spezialisierung auf für Sie interessante Themengebiete, beispielsweise Digital oder Social Entrepreneurship.

Danach schreiben Sie dann ihre Bachelorarbeit bevor es in die freie Wirtschaft geht.
Abschluss: Nachdem Sie erfolgreich 180 ECTS gesammelt haben, werden Sie den Titel Bachelor of Arts (B. A.) tragen. Damit sind Sie bestens gewappnet für Ihre Unternehmensgründung in der rauen Welt der freien Wirtschaft. Ihr Titel ist zudem akkreditiert, international angesehen und staatlich anerkannt.
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen