Flash Entwickler Game Construction

Weltweit wächst die Industrie für Computerspiele unaufhörlich. Mit einem Fernkurs zum Flash Entwickler Game Construction können Sie sich diesen attraktiven und abwechslungsreichen Markt erschließen. Hauptziel ist hierbei, Ihnen zu zeigen, wie Sie mit Flash professionelle Anwendungen und Spiele kreieren können. Flash-Entwickler werden speziell im Marketing, Verkauf und E-Commerce eingesetzt, da animierte Werbung und Online-Spiele eine zunehmend bedeutendere Rolle bei der Kundengewinnung sowie –bindung spielen.

Das Fernstudium Flash Entwickler Game Construction eignet sich sowohl für Neueinsteiger, die Interesse an der Spielentwicklung haben, als auch für Quereinsteiger – dabei ist es irrelevant ob Sie aus dem IT- oder kreativen Bereich kommen.

Zu Beginn des Fernkurses werden Sie mit dem Programm Adobe Flash vertraut gemacht, indem Sie beispielsweise lernen, wie Videos und Sounds in Projekte integriert werden. Weiterhin werden Sie im Laufe des Fernstudiums eine Einführung in Farbenlehre und Typografie erhalten, sowie in ActionScript geschult.

Details zum Fernstudium - Flash Entwickler:

Voraussetzungen: Um erfolgreich am Fernkurs Flash Entwickler Game Construction teilnehmen zu können, sollten sie umfangreiche Computer- und Betriebssystem-Kenntnisse besitzen. Von Vorteil sind weiterhin Grundkenntnisse in HTML und ein sicherer Umgang mit dem Internet. Zudem ist es empfehlenswert grundlegende Kenntnisse in der Entwicklung von Webseiten zu besitzen.
Technisch sollten Sie einen Multimedia-PC besitzen, der mit dem Betriebssystem Microsoft Windows XP, Vista oder 7 ausgestattet ist.
Studienbeginn und Dauer: Der Fernkurs Flash Entwickler Game Construction dauert in der Regel 12 Monate und kann jederzeit begonnen werden. Es besteht die Möglichkeit das Fernstudium schneller abzuschließen oder zu verlängern. Bei einer Verlängerung fallen in der Regel keine zusätzlichen Kosten an, da ein Betreuungsservice von 18 Monaten garantiert wird. Sollten Sie das Fernstudium darüberhinaus verlängern müssen, ist dies nach einer individuellen Absprache möglich.
Lerninhalte: Das Fernstudium Flash Entwickler Game Construction besteht aus den zwei großen Teilen „Flash-Entwicklung“ und „Spielentwicklung“. Zu Beginn des Fernstudiums erhalten Sie eine fundierte Ausbildung von Adobe Flash.

Dabei lernen Sie unter anderem, welche Animationsformen es gibt, wie Sie mit Komponenten arbeiten und natürlich die Programmierung mit ActionScript. Im weiteren Verlauf widmet sich der Fernkurs dem großen Thema Spieleentwicklung. Dabei werden Sie zunächst an das Thema Spielkonzept herangeführt. Hier dreht sich alles um die Entwicklung von Charakteren, die grafische Umsetzung sowie die Realisierung eines Lernspiels. Anschließend lernen Sie, zeitliche Limits, Punkteabstände und Cursorsteuerungen programmiert werden.

Nachdem Sie erste Erfahrungen mit der Maus-Objekt-Realisierung und Punkteauswertung besitzen, dürfen Sie erste Gedulds- und Geschicklichkeitsspiele entwickeln. Daran schließen sich Spiele-Klassiker wie PacMan und Tic Tac Toe sowie Weltraumspiele an. Ein weiterer Themenpunkt ist zudem die Anbindung komplexer Spiele an eine Datenbank. Zu guter Letzt erhalten Sie eine fundierte Einführung in die Präsentation eines Produktes in einem virtuellen Show-Room, die Umsetzung eines Online-Shops sowie Flash-Detection.
Abschluss: Das Abschlusszeugnis wird Ihnen nach der erfolgreichen Teilnahme und Beendigung des Fernkurses offiziell überreicht. Zusätzlich können Sie mit dem Ablegen einer schriftlichen Prüfung von zu Hause aus ein Zertifikat erhalten, das zusätzlich international verwendbar ist. Das Fernstudium MAC-Webdesigner ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht staatlich zugelassen und wird sowohl von der Wirtschaft und Industrie als auch von der Öffentlichkeit anerkannt.
Weblink / Weitere Informationen: SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren