Linux Systembetreuer

Die globale und weltumspannende Geschäftswelt hat schon längst erkannt, dass Linux das Betriebssystem der Zukunft ist. Allerdings braucht man dann auch jemanden, der sich bestens mit diesem Betriebssystem auskennt. Nach dem Fernstudium Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) können genau Sie diese Fachkraft sein. In einem Unternehmen werden Sie die Betreuung eines komplexen Systems übernehmen.

Nicht nur dann, wenn man den Kurs Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) als Erstausbildung nutzen möchte, kann man sich für das Fernstudium eintragen. Auch als zusätzliche Qualifikation für jemanden, der bereits die nötige Berufspraxis besitzt, ist das Studium Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) einfach ideal.

-
Direkt zur Webseite des Anbieters der Studiengemeinschaft Darmstadt wechseln

-
Hier den kostenfreien Studienführer zum Fernkurs anfordern

Details zum geprüften Linux-Systembetreuer:

Vorausetzungen Wichtige Voraussetzungen, die ein Muss sind, wenn man sich für das Fernstudium Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) eintragen möchte, sind neben soliden PC-Grundlagen auch ein fundiertes Wissen aus dem Bereich Windows und Internet.
Studienbeginn Viele, die bereits erfolgreich am Lehrgang Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) teilgenommen haben, wissen zu schätzen, dass sie hier viel Freiraum haben, denn wann man das Studium beginnt, kann man immer selbst bestimmen.
Dauer Zwar beträgt die durchschnittliche Dauer für den Kurs Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) 12 Monate, trotzdem ist man nicht gezwungen, dieses Lerntempo anzunehmen. Möchte man sich mehr Zeit für den Lehrgang Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) lassen, dann kann man über 18 Monate vom Betreuungsservice der SGD profitieren.
Studieninhalte Auf dem Weg durch den Studiengang Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) wird man sich mit vielen verschiedenen Themen befassen. Zunächst einmal findet natürlich die Einführung in das Betriebssystem Linux statt. Anschließend werden vertiefende Kenntnisse zur Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme vermittelt, bevor es in Fernstudium Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) dann zu den praktischen Anwendungen kommt.
Abschluss / Zertifikat Auf jeden, der den Lehrgang Geprüfter Linux-Systembetreuer (SGD) mit Bravour bestanden hat, wartet ein Abschlusszeugnis der SGD. Eine weitere Qualifikation, die man dann erhält, wenn man im Seminar eine schriftliche Prüfung bestanden hat, ist das Zertifikat der SGD, welches international anerkannt ist.
Weblink zum Anbieter / Weitere Informationen: Studiengemeinschaft Darmstadt

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren