Lernberater

"Leben heißt lernen" lautet ein geflügeltes Wort, das wohl jeder von uns kennt. Und es ist tatsächlich so: Von dem Moment an, in dem wir unseren ersten Atemzug tun bis zu dem Tag, an dem unser Körper wieder zu Staub zerfällt, unterliegt jeder von uns einem stetigen Lernprozess.

Ob Kind oder Erwachsener, das Lernen und Erwerben von Wissen und Fertigkeiten gehört zu unserem Alltag wie der tägliche Schlaf und die regelmäßige Nahrungsaufnahme. Entscheiden Sie sich für die Ausbildung zum Lernberater, erwerben Sie damit nicht nur irgendeinen weiteren Abschluss, sondern verfügen über Know-How, das jeden von uns betrifft und weiter voranbringen kann.

» Direkt Kurs- und Detailinfos vom BTB anfordern

Details zum Fernkurs:

Voraussetzungen: Die Zielgruppe, die das BTB (das Bildungswerk für therapeutische Berufe) für seinen Studienlehrgang zum Lernberater ins Auge fasst, setzt sich aus ausgebildeten Pädagogen, Erziehern oder psychologischem Fachpersonal zusammen, das sich adäquat und sinnvoll weiterbilden und sowohl den beruflichen als auch den privaten Horizont erweitern will.

Vielleicht sind sie psychologischer Berater und wollen in Ihrer Praxis mit dem Schwerpunkt Eltern/Kinder-Berater arbeiten? Zögern Sie nicht, sich anzumelden!

Oder Sie verfügen über eine Ausbildung als Entwicklungs- und Erziehungsberater. Auch dann bietet Ihnen das BTB mit seinem Studiengang Lernberater eine zusätzliche Qualifikation.
Beginn- und Dauer: Die Kurse zum Lernberater im BTB finden laufend statt. Sie können jederzeit mit der Ausbildung beginnen. Der Lehrgang erstreckt sich über einen Zeitraum von 12 Monaten und umfasst insgesamt 12 Studienbriefe. Für die Bearbeitung dieser planen sie am besten rund 7 Wochenstunden ein.

Die Studiendauer betreffend sind individuelle Absprachen möglich.
Inhalte: Im Kurs behandelt werden unter anderem die neurobiologischen Grundlagen des Lernens. Des Weiteren wird unseren Ausbildungsteilnehmern Wissen über die Lernförderung von Vorschulkindern und Kindern in der Schuleingangsphase vermittelt. Dafür stehen den künftigen Lernberatern verschiedenste Techniken und Möglichkeiten zur Verfügung, über die wir während des Studienganges ebenfalls ausführlich informieren werden.

Auf Lernprobleme wird ebenso eingegangen wie auf deren Bewältigung und wir vermitteln unseren Studierenden Möglichkeiten, wie Sie mit Ihren Klienten spielerisch Hindernisse überwinden können.

Im Zuge des Kurses erhalten Sie insgesamt 12 Studienbriefe. Nach der Bearbeitung erfolgt jeweils ein Zwischentest. Außerdem wird ein Praxisseminar veranstaltet, das in Neuss stattfindet und in der Regel an einem Wochenende abgehalten wird. Bei Interesse können Teilnehmer des Lehrganges auch an kostenlosen Sonntagsvorlesungen teilnehmen. Diese finden in Hannover, Mannheim, München oder Wuppertal statt.
Abschluss: Nach Beendigung des Studiums wird eine theoretische Prüfung abgehalten. Diese erfolgt online. Alle Teilnehmer, die positiv abschließen, erhalten eine Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte. Zusätzlich wird Ihnen vom BTB das Abschlusszertifikat "Lernberatung" verliehen.

Wer am oben aufgeführten Praxisseminar nicht teilgenommen hat, erhält kein Zertifikat, sondern lediglich ein Abschlusszeugnis "Lernberatung".
Anbieter: BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen