Fernstudium Praxis des Grafik-Designs - von der Planung bis zur Drucklegung

Im Kurs " Praxis des Grafik-Designs" werden Sie in hohem Maße anwendungsorientiert und praxisnah in der Gestaltung unterschiedlichster Geschäftsdrucksachen und Printmedien unterwiesen. Sie arbeiten kreativ und nutzen die vielfältigen Übungen und Aufgaben im Fernlehrgang, um sich in der Entwicklung und Darstellung grafischer Druckerzeugnisse fundiertes Wissen anzueignen.

Sie erlernen die Grundlagen visueller Unternehmenskommunikation und erstellen dazu vollständige Unterlagen wie Geschäftsbriefpapier, Visitenkarten, Notizblöcke, Briefkuverts, Flyer und vieles mehr. Sie entwerfen und layouten Werbeanzeigen für Print- und Online-Medien und entwickeln Mailings und Newsletter.

Auch die Entwicklung und Erstellung branchenübergreifender bzw. firmenunabhängiger Printmedien erlernen Sie in diesem Fernkurs. Dazu gehören zum Beispiel (Fach-) Zeitschriften, Zeitungen, Bücher, Kataloge, Broschüren und Magazine, um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Ist dieser Lehrgang sinnvoll für Sie?

Falls Sie Grafiker/in sind und Ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten, ist dieser Fernkurs auf jeden Fall empfehlenswert für Sie. Wenn Sie als angestellter oder freiberuflicher Mitarbeiter in einer Werbeagentur beschäftigt sind, können Sie in diesem Fernkurs Ihre Kenntnisse der Designarbeit vertiefen. Sie sind Fotograf/in, Marketingmitarbeiter/in oder Texter/in - dann haben Sie mit Ihrer Teilnahme die Möglichkeit zu einer fundierten, anerkannten Zusatzqualifikation. Oder Sie haben einfach ein privates Interesse an kreativer Arbeit? Nutzen Sie die Chance, umfassendes Wissen zu sammeln und aus dem Hobby vielleicht sogar einen Beruf zu machen.

Während des Kurses werden neun Studienbriefe von Ihnen bearbeitet und mit einer Lernerfolgskontrolle beendet. Die Studieninhalte wurden zeitgemäß und praxisnah entwickelt; Sie werden zahlreiche Beispiele und Tipps erhalten sowie vielfältige Übungen und Aufgaben - natürlich auch gestalterisch - bearbeiten. Zum Schluss legen Sie eine theoretische und praktische Prüfung ab.

Direkt zur Webseite der Bergischen Wirtschaftsakademie wechseln

Details zum Fernkurs praktisches Grafik-Design:

Zugangsvoraussetzungen Sie besitzen einen PC oder Mac (inkl. DVD-Laufwerk/Brenner und DSL-Anschluss) und haben Betriebssystemkenntnisse. Ihr Monitor sollte mindestens 17" groß sein; außerdem besitzen Sie einen Farbdrucker. Sie können mit einem der gängigen Textverarbeitungsprogramme (MS Word, Open Office Writer) oder einem Texteditor umgehen, und Sie sind in der Lage, Dateien abzuspeichern, sie zu kopieren, auf CD zu brennen usw.

Sie besitzen Software zur Bildbearbeitung sowie zum Design und Layout von Druckdateien und haben gute allgemeine Kenntnisse in den Programmen bzw. sind bereit, diese bis zum 7. Ausbildungsmonat zu erwerben (zur Auswahl der geeigneten Software siehe https://www.wirtschafts-akademie.de/mediengestaltung_print_und_web/lehrgangsbegleitende_software.html).

Studienbeginn und Dauer Bei einer wöchentlichen Zeitinvestition von etwa sechs Stunden beträgt die reguläre Dauer neun Monate. Bei Bedarf können Sie die Bearbeitungszeit verlängern oder auch verkürzen, wenn Sie schneller vorgehen möchten. Beginnen können Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt.
Studieninhalte Sie beschäftigen sich mit der digitalen Fotografie, der Corporate Identity eines Unternehmens sowie der Darstellung des Corporate Designs. Sie gestalten geschäftliche Unterlagen wie Briefpapier, Visitenkarten etc. und gehen dann zur grafischen Entwicklung von Zeitschriften, Katalogen, Zeitungen und weiteren Printmedien über. Im weiteren Verlauf befassen Sie sich mit dem Design von Mailings, Anzeigen, Plakaten und weiteren Medien der Außenwerbung.

Der Kurs vermittelt Ihnen sämtliches notwendiges Know-how, um als Grafik-Designer professionell arbeiten zu können - unabhängig davon, ob Sie sich beruflich umorientieren oder weiterentwickeln oder ob Sie Ihr Hobby auf eine höhere fachliche Stufe stellen möchten.
Abschluss Zum Abschluss erhalten Sie von der Bergischen Wirtschaftsakademie eine Studienbescheinigung mit den Ausbildungsinhalten sowie ein Abschlusszertifikat "Praktisches Grafik-Design".
Anbieter: Bergische Wirtschaftsakademie

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren