Geomantie

Viele Menschen fühlen sich nicht wohl in ihrer eigenen Wohnung und kennen nicht den verantwortlichen Grund dafür. Manchmal liegt der Grund in störenden Wasseradern im Haus, Erdstrahlen, Elektrosmog oder das Unbehagen ist unerklärlich.

Deshalb besinnen sich viele vermehrt zurück auf ihre Wurzeln und auf die Verwobenheit des Menschen mit der Natur. Geomanten können an dieser Stelle weiterhelfen.

Die Geomantie ist eine bereits Jahrtausende alte Lehre zur Einrichtung und Gestaltung von Wohnräumen, Gärten oder Städten. Fachleute verfügen über geschultes Wissen der Erdkräfte, Energieströme und Energiezentren. Sie spüren die Energie auf, die der zu untersuchende Ort ausstrahlt und lassen dieses in die Gestaltungsempfehlung einfließen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse, die Sie für die Ausübung im privaten Bereich und als Berater/in benötigen.

-
Direkt zur Webseite des Anbieters der Studiengemeinschaft Darmstadt wechseln

-
Hier den kostenfreien Studienführer zum Fernkurs anfordern

Details zum Fernkurs Geomantie:

Voraussetzungen: - Realschulabschluss oder ein vergleichbares Bildungsniveau
- Eine Ausbildung bzw. Berufserfahrung in den Bereichen Innenarchitektur, Architektur oder Gartenbau sind hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig.

Besonders wichtig ist, dass Sie Einfühlungsvermögen in die Natur, Freude an der Beratung sowie am Gestalten und Einrichten mitbringen.
Studienbeginn: Der Fernkurs Geomantie kann zu einem von Ihnen gewähltem Zeitpunkt beginnen. Im Vorfeld festgelegte Semesterpläne / Studienzeiten gibt es nicht.
Studiendauer: Die Regelstudienzeit beträgt 12 Monate.
Lerninhalte: Lernstoff zum Kurs Geomantie – Ganzheitliche Lebensraumgestaltung:

- Grundlagen
- Grundlagen der Geomantie

Die Lebensenergie:

- Die Ätherlehre

Orte der Kraft:

- Heilige Plätze und Stätten
- Radiästhesie (wichtige Technik, wie z. B. das Rutengehen, um Strahlungen und Schwingungen zu erspüren)
- Wichtigste Anwendungsgebiete und berufliche Einsatzfelder – Aufbauwissen
- Die geomantische Hausgestaltung
- Die geomantische Gartengestaltung
- Harmonikale Gesetze in der Natur, Wissenschaft und Architektur (die Magie der Formen)
- Die Wahrnehmungsschule
- Die geomantische Stadt- und Siedlungsplanung
- Im Rhythmus und Zyklus mit der Natur leben
- Geomantische Phänomene und Erdheilung
- Hilfe für Ihre erfolgreiche Beratungstätigkeit
- Beratungspraxis, mit Tipps für die Selbstständigkeit
- Kommunikationspraxis
- Präsentationstechnik
Abschluss: Nach Abschluss Ihres Fernstudium an der SGD erhalten Sie von dieser ein entsprechendes Zeugnis, welche Ihrem im Fernstudium erlernten Kenntnisse beischeinigt. Auf Wunsch kann dieses Zeugnis auch auf englischer Sprache ausgestellt werden.
Weblink: SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren